Sonderabfälle und Schadstoffe: Umweltgerecht behandelt

Geschultes Personal für gefährliche Abfälle

Die Fachkräfte der ALBA Group nehmen Sonderabfälle von Privathaushalten mit Schadstoffmobilen deutschlandweit kostenlos und wohnortnah entgegen. Ob Chemielaborkästen oder Altakkus, Desinfektionsmittel oder Leuchtstoffröhren - das mobile Personal stuft jedes Material ein und sortiert es in geprüfte Behältersysteme.

Entsorgung gefährlicher Stoffe: zertifiziert und fachkundig

Die Sonderabfall-Spezialisten arbeiten gemäß der aktuellen Sicherheits- und Umweltstandards. Regelmäßig wird die Einhaltung dieser Standards durch unabhängige Institutionen überprüft und bestätigt. Nach der Sammlung und Sortierung werden die Sonderabfälle in Zwischenlagern zu größeren Mengen einheitlicher Stoffe zusammengefasst - und Frostschutzmittel, Quecksilberthermometer und Co. der sicheren und rechtskonformen Entsorgung zugeführt.

Die Schadstoffmobil-Flotte ist nach einem festen Fahrplan unterwegs, der beispielsweise auf den lokalen Internetseiten oder in der Abfallfibel verzeichnet ist. Übrigens: Hier können Verbraucher auch ausgediente Elektronik-Kleingeräte abgeben. In einigen Regionen werden Sonderabfallsammelstellen betrieben, an denen gefährliche Abfälle direkt vor Ort abgegeben werden können.

Sie möchten Ihre Batterien, Farbeimer oder Pflanzenschutzmittel sicher und umweltgerecht entsorgen? Wir sind deutschlandweit in Schadstoffmobilen oder an Sammelstellen im Einsatz. Ihre Sonderabfälle nehmen wir kostenlos entgegen und entsorgen sie vollständig.

ALBA Braunschweig GmbH

Zentrale
Frankfurter Straße 251
38122 Braunschweig

ALBA Niedersachsen-Anhalt GmbH

Zentrale
Frankfurter Straße 251
38122 Braunschweig

ALBA Nordbaden GmbH

Zentrale
Industriestraße 1
76189 Karlsruhe

ALBA Heilbronn-Franken GmbH & Co. KG

Zentrale
Benzstraße 17
74076 Heilbronn

ALBA Stuttgart GmbH

Betriebsstätte Waiblingen III
Anton-Schmidt-Straße 30
71332 Waiblingen
Abfuhrkalender-App
Unsere Verantwortung