Kraftsackpapier: Sekundärrohstoff für die Papierindustrie

Rücknahme und Aufbereitung vom Experten

Die zur ALBA Group gehörende REPASACK GmbH ist der Spezialist für die Rücknahme und Aufbereitung gebrauchter Kraftpapiersäcke sowie für die Vermarktung entsprechender Sekundärrohstoffe. Gemeinsam mit den Teilnehmern des REPASACK-Systems schließt sie den Papierfaser-Kreislauf.

Vermarktung von Sekundärrohstoffen aus Kraftsackpapier

Fachgerechte Aufbereitung

In einer eigenen Reinigungsanlage wird das Material fachgerecht und nach den Bedürfnissen der Industrie zu zwei verschiedenen Qualitäten aufbereitet: sowohl zu geschreddertem und gereinigtem Material aus den Füllgutkategorien Baustoffe und Chemie als auch zu nicht geschreddertem Material aus dem Bereich Nahrungs- und Futtermittel.

Die REPASACK GmbH ist Ihr kompetenter Ansprechpartner für die Rücknahme und Aufbereitung gebrauchter Kraftpapiersäcke sowie für die Vermarktung entsprechender Sekundärrohstoffe. Haben Sie Fragen? Wir beraten Sie gern.

REPASACK GmbH

Verwertungsanlage Oberhausen
Weißensteinstraße 200
46147 Oberhausen

ALBA Niedersachsen-Anhalt GmbH

Zentrale
Frankfurter Straße 251
38122 Braunschweig

ALBA Süd GmbH & Co. KG

Dunningen
Schramberger Straße 59
78655 Dunningen

ALBA Metall Süd Franken GmbH

Zentrale
Schweinfurter Straße 6-8
97526 Sennfeld

HAW Havelländische Abfallwirtschaftsgesellschaft mbH

Zentrale
Schwanebecker Weg 4
14641 Nauen

ALBA Sachsen GmbH

Niederlassung Vockerode
Walderseeer Str. 40
06785 Oranienbaum-Wörlitz
Abfuhrkalender-App
Facebook-Fanpage