ALBA Group – Impulse für eine zukunftsfähige Wirtschaft

Recycling verbindet Ökonomie und Ökologie

Natürliche Ressourcen bilden das wichtigste Fundament unseres Wohlstands. Im Jahr 2020 werden voraussichtlich neun Milliarden Menschen auf unserer Erde leben - über zwei Milliarden mehr als heute. Sie alle brauchen Wasser, Energie, Rohstoffe. Schon heute ist absehbar: Ohne eine deutliche Steigerung der Ressourceneffizienz wird sich die Schere zwischen Arm und Reich nicht schließen, gleichzeitig werden wir unseren Lebensstandard nicht halten können.

Dr. Axel Schweitzer, Vorstands Vorsitzende - ALBA Group


"Kein anderes Unternehmen der Green Economy beherrscht das komplette Spektrum der Recyclingtechnologien und -dienstleistungen so wie die ALBA Group - von der Lizenzierung und Beratung über das Kreislaufmanagement bis zum Rohstoffhandel."

Dr. Axel Schweitzer, Vorsitzender des Vorstandes der ALBA Group

Ein Schlüssel zu mehr Ressourceneffizienz liegt in der umfassenden Wiederverwendung der eingesetzten Rohstoffe. Weg von der Beseitigung der Abfälle hin zu einer Wirtschaftsweise, die Stoffe und Materialien möglichst weitgehend im Kreislauf führt - die ALBA Group hat diesen Paradigmenwechsel in ihren Geschäftsfeldern konsequent verinnerlicht.

Wir beweisen dabei, dass ökonomische und ökologische Interessen nicht im Widerspruch zueinander stehen. Wir bieten Herstellern und Handel kostengünstige und praktikable Lösungen für die Umsetzung gesetzlicher Vorschriften. Wir beliefern die Industrie mit Recyclingmaterialien und machen sie damit unabhängig von knappen Rohstoffvorkommen. Dadurch werden nicht nur natürliche Ressourcen, sondern auch die Umwelt und das Klima geschont.

"Von der Entsorgung zur Versorgung - Imagefilm der ALBA Group" 
Imagefilm über den Beitrag der ALBA Group zur Rohstoffversorgung und zum Klimaschutz.