Die Isabell Finance Beteiligungs GmbH, Berlin / Deutschland, hat uns am 23. Juli 2007 folgende Mitteilung gemäß § 21 Abs. 1 WpHG gemacht

Adhoc-Mitteilung gemäß § 15 WpHG


Ad-hoc-Meldung nach § 26 Abs. 1 Satz 1 WpHG


Die Isabell Finance Beteiligungs GmbH, Berlin / Deutschland, hat uns am 23. Juli 2007 folgende Mitteilung gemäß § 21 Abs. 1 WpHG gemacht:

„Hiermit teilen wir, die Isabell Finance Beteiligungs GmbH, Berlin, Ihnen gemäß § 21 Abs. 1 WpHG mit, dass unser Stimmrechtsanteil an der INTERSEROH Aktiengesellschaft zur Verwertung von Sekundärrohstoffen, Köln, am 17. Juli 2007 die Schwelle von 50 % überschritten hat und zu diesem Tag 50,036 % beträgt (4.923.517 Stimmrechte). Sämtliche dieser Stimmrechte werden uns nach § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 WpHG zugerechnet.

Uns zugerechnete Stimmrechte werden dabei über folgende von uns kontrollierte Unternehmen, deren Stimmrechtsanteil an der INTERSEROH Aktiengesellschaft zur Verwertung von Sekundärrohstoffen jeweils 3 % oder mehr beträgt, gehalten: Isabell Finance Vermögensverwaltungs GmbH & Co. KG, Berlin.“

 

Dr. Eric Schweitzer, Berlin / Deutschland, hat uns am 23. Juli 2007 folgende Mitteilung gemäß § 21 Abs. 1 WpHG gemacht:

„Hiermit teile ich Ihnen gemäß § 21 Abs. 1 WpHG mit, dass mein Stimmrechtsanteil an der INTERSEROH Aktiengesellschaft zur Verwertung von Sekundärrohstoffen, Köln, am 17. Juli 2007 die Schwelle von 50 % überschritten hat und zu diesem Tag 50,036 % beträgt (4.923.517 Stimmrechte). Sämtliche dieser Stimmrechte werden mir nach § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 WpHG zugerechnet.

Mir zugerechnete Stimmrechte werden dabei über folgende von mir kontrollierte Unternehmen, deren Stimmrechtsanteil an der INTERSEROH Aktiengesellschaft zur Verwertung von Sekundärrohstoffen jeweils 3 % oder mehr beträgt, gehalten (beginnend mit der untersten Gesellschaft): Isabell Finance Vermögensverwaltungs GmbH & Co. KG, Berlin; Isabell Finance Beteiligungs GmbH, Berlin.“

 

Dr. Axel Schweitzer, Berlin / Deutschland, hat uns am 23. Juli 2007 folgende Mitteilung gemäß § 21 Abs. 1 WpHG gemacht:

„Hiermit teile ich Ihnen gemäß § 21 Abs. 1 WpHG mit, dass mein Stimmrechtsanteil an der INTERSEROH Aktiengesellschaft zur Verwertung von Sekundärrohstoffen, Köln, am 17. Juli 2007 die Schwelle von 50 % überschritten hat und zu diesem Tag 50,036 % beträgt (4.923.517 Stimmrechte). Sämtliche dieser Stimmrechte werden mir nach § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 WpHG zugerechnet.

Mir zugerechnete Stimmrechte werden dabei über folgende von mir kontrollierte Unternehmen, deren Stimmrechtsanteil an der INTERSEROH Aktiengesellschaft zur Verwertung von Sekundärrohstoffen jeweils 3 % oder mehr beträgt, gehalten (beginnend mit der untersten Gesellschaft): Isabell Finance Vermögensverwaltungs GmbH & Co. KG, Berlin; Isabell Finance Beteiligungs GmbH, Berlin.“

Köln, 23. Juli 2007

 

INTERSEROH

Aktiengesellschaft zur Verwertung

von Sekundärrohstoffen

- Der Vorstand -

Rückfragehinweis: Michael Block / Ute Christoph Tel.: +49 2203 91 47-1264 / -1241 E-Mail: aktie@interseroh.com

Emittent:  INTERSEROH AG
Stollwerkstr. 9a
D-51149 Köln
Telefon: +49 2203 9147-0
FAX: +49 2203 9147-1394
Mail: info@interseroh.com
Internet: www.interseroh.com
ISIN: DE0006209901
Indizes:
Börsen: Geregelter Markt: Börse Düsseldorf, Freiverkehr: Börse Berlin-Bremen, Hamburger Wertpapierbörse, Baden-Württembergische Wertpapierbörse, Bayerische Börse, Geregelter Markt/General Standard: Frankfurter Wertpapierbörse
Branche: Verarbeitende Industrie
Sprache: Deutsch