Fragen & Antworten - Hochschulabsolventen

FAQ (Frequently Asked Questions) für Bewerber

FAQs für Schüler

FAQ für Schüler
ansehen

FAQ für Praktikanten
ansehen

FAQs für Hochschulabsolventen

FAQ für Absolventen/-innen
ansehen

FAQs für Berufserfahrene

FAQ für Berufserfahrene
ansehen

Nachwuchskraft bei der ALBA Group

Bieten Sie Trainee-Programme an?
Das Trainee-Programm der ALBA Group richtet sich an Hochschulabsolventen/innen und Professionals und bildet einen der Grundsteine für die Nachwuchsführungskräfteentwicklung innerhalb der ALBA Group. In zwölf Monaten durchlaufen Sie als Trainees verschiedene Geschäftsbereiche, in denen Sie bereits mit einem hohen Maß an Verantwortung in das aktuelle Tagesgeschäft sowie projektbezogene Aufgaben eingebunden sind. Derzeit durchlaufen 16 Trainees bei der ALBA Group das Nachwuchsprogramm entweder als Corporate oder als Fachbereichstrainee (z.B. Marketing, Controlling, Trading etc.). Weitere Informationen und Erfahrungsberichte über das Trainee-Programm erhalten Sie unter dem Link albagroup.de/karriere.

Worin unterscheidet sich das Trainee-Programm der ALBA Group von einem Direkteinstieg?
Der Unterschied zwischen einem Einstieg als Trainee und einem Direkteinstieg liegt vor allem in der Fokussierung der Fachkompetenz. Aus diesem Grund werden alle Positionen, bei denen viel Fachwissen erforderlich ist, mit einer/m Direkteinsteiger/inn besetzt. Trainees werden eher generalistisch ausgebildet.

Welche Fachrichtungen werden bei ALBA Group für das Trainee-Programm gesucht?
Wir suchen Absolventen/innen der Wirtschaftswissenschaften und Ingenieure/innen. Aber auch Bewerbungen von anderen Studienrichtungen sind natürlich willkommen, denn letztendlich überzeugen Sie uns durch Ihre Persönlichkeit.

Worauf legt die ALBA Group besonderen Wert?
Bei der Auswahl neuer Mitarbeiter/innen ist uns unternehmerisches Denken und Handeln besonders wichtig. Erste berufliche Erfahrungen, z.B. durch eine Ausbildung oder studienbegleitende Praktika, sind wünschenswert. Interessante Kandidaten/innen zeichnen sich durch Eigeninitiative, Durchsetzungsstärke sowie eine ausgeprägte Motivation Dinge voranzubringen aus. Wichtigste Voraussetzung für Ihren Erfolg ist, dass Sie selbst aktiv werden.

Wie wichtig ist Branchenerfahrung für den Einstieg?
Erste Erfahrungen bei einem Umweltdienstleister und Rohstoffanbieter sind sicher eine gute Voraussetzung für einen erfolgreichen Einstieg bei der ALBA Group, aber nicht zwingend notwendig. Wir sind sicher, dass Sie nach kurzer Zeit unsere Geschäftsfelder kennengelernt haben und schnell mit Begeisterung den dynamischen Wachstumskurs mitgestalten werden.

Wie bewerbe ich mich bei der ALBA Group?
Bewerben können Sie sich über unser Online-Jobportal. Hierzu klicken Sie in der für Sie interessanten Trainee-Stellenausschreibung auf "Online-Bewerbung". Bitte beachten Sie, dass wir E-Mail-Bewerbungen aus organisatorischen Gründen nicht berücksichtigen können. Daher möchten wir Sie bitten, sich direkt auf das für Sie infrage kommende Stellenangebot oder initiativ unter albagroup.de/stellenangebote zu bewerben.

In welchem Dateiformat können Anlagen geschickt werden?
Anlagen senden Sie bitte als PDF-, JPEG- oder Word-Dateien bis max. 2 MB.

Soll ich mich lieber online oder schriftlich bewerben?
Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über unser Online-Jobportal. So richten Sie Ihre Bewerbung direkt an den/die zuständige/n Ansprechpartner/in und demzufolge können wir Ihre Bewerbungen schnell und gezielt bearbeiten.

Wie soll meine Bewerbung aussehen?
Wir benötigen Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen. Dazu gehört: ein Anschreiben, Ihr Lebenslauf in tabellarischer Form, Leistungsnachweise und relevante Zeugnisse u.ä..

Wann ist frühester Besetzungszeitpunkt, wenn in der Ausschreibung kein genaues Datum genannt ist?
In der Regel ist dies frühestens der erste Tag des Folgemonats. Der tatsächliche Beginn wird individuell zwischen dem ausschreibenden Bereich und der/m ausgewählten Hochschulabsolventen/in vereinbart.

Wie sieht der Auswahlprozess bei der ALBA Group aus?
Nach dem Eingang Ihrer Bewerbung über unser Jobportal, erhalten Sie von uns eine Bestätigung. Nach der ausführlichen Auswertung aller eingehenden Bewerbungsunterlagen wählen wir einen kleinen Kreis aus, mit dem ein Telefoninterview geführt wird. Durch das Telefoninterview gewinnen wir einen ersten persönlichen Eindruck des/der Absolventen/in. Darüber hinaus ermöglicht das Telefonat die genauere Abstimmung des Stellenprofils mit der Qualifikation, der Motivation und den Zielen des/der Bewerbers/in. Diejenigen Kandidaten/innen, die im Telefoninterview überzeugen, laden wir zu einem Assessment-Center-Tag ein. Neben einem persönlichen Gespräch bearbeiten die Kandidaten/innen hier eine Fallstudie sowie eine Gruppendiskussionen über ein aktuelles Thema aus der Wirtschaft.

Wann kann ich mit einer Rückmeldung auf meine Bewerbung rechnen?
Sobald Ihre Unterlagen bei uns eingegangen sind, senden wir Ihnen eine Eingangsbestätigung zu. Ab diesem Zeitpunkt bemühen wir uns die Bearbeitungszeit so gering wie möglich zu halten. Da Ihre Bewerbung aber von verschiedenen Personen und Fachbereichen sorgfältig gesichtet wird, kann es ggf. einige Zeit dauern bis wir Ihnen eine Rückmeldung geben können.

Sind die Stellenangebote noch aktuell?
Alle Stellenangebote werden regelmäßig auf unserer Homepage aktualisiert.

Wie und wann wird der Stationsplan für das Trainee-Programm festgelegt?
Ihr/e Vorgesetzte/r plant die Stationen zu Beginn des Trainee-Programms in Kooperation mit dem Bereich Human Resources. Dies geschieht unter Berücksichtigung Ihrer individuellen Voraussetzungen und Wünsche sowie unter Einbeziehung aktueller Themen im Marktgeschehen.

Wer ist mein/e Ansprechpartner/in innerhalb des Traineeprogramms?
Während der Traineezeit ist Ihr/e direkte/r Vorgesetzte/r der/die Ansprechpartner/in. Weiterhin finden begleitend zu den Stationen so genannte Betreuungsgespräche statt, die Ihnen Feedback zur persönlichen Entwicklung und den gesteckten Zielen geben. Im operativen Bereich finden Sie in den Führungskräften der jeweiligen Geschäftsbereiche und Gesellschaften eine/n fachliche/n Ansprechpartner/in vor Ort.