29.08.2013

ALBA Facility Solutions erweitert Angebotspalette // Neue Dienstleistungskombination rund um Asbestbeseitigung


Der zum Vorstandssegment Services der ALBA Group gehörende Geschäftsbereich Facility Solutions erweitert sein Dienstleistungsangebot: Ab sofort können Kunden von der Service-Kombination „Asbestbeseitigung“ profitieren. Bestandteil dieser Service-Kombination ist neben der reinen Asbestsanierung auch die Entsorgung kontaminierter Materialien sowie die Leerwohnungssanierung mit anschließender Baufeinreinigung. Der Vorteil: Die Kunden erhalten die komplette Leistung aus einer Hand.

„Wir haben als Teil der ALBA Group, einem der führenden Recycling- und Umweltdienstleistungs-Spezialisten weltweit, den Vorteil, dass wir auf ein langjähriges und sehr erfahrenes Know-how in der Unternehmensgruppe zurückgreifen können. Das ist unser Alleinstellungsmerkmal. Wir freuen uns, dass wir das Know-how rund um Asbestsanierung in unser Systemdienstleistungsangebot mit integriert haben“, so Hans-Stefan Kalinowski, Geschäftsführer der ALBA Facility Solutions GmbH.

Die Sanierung von mit Asbest kontaminierten Wohnungsbeständen wird eine immer größere Herausforderung für Wohnungsunternehmen. Grund dafür sind die strengen rechtlichen Bestimmungen und die damit einhergehenden umfassenden Verpflichtungen zur Entsorgung und Sanierung. Das neue Kombinationsangebot des ALBA-Geschäftsbereiches Facility Solutions sorgt dafür, dass belastete Wohnungen in der Regel innerhalb von 25 Arbeitstagen ab Freigabe durch die zuständige Aufsichtsbehörde wieder bezugsfertig und asbestfrei sind.

Informationen zum Facility- und Property-Management-Portfolio der ALBA Group finden Sie hier www.alba.info/ALBA_de/business/Facility_services/index.php

 


Anlagen / weitere Informationen