03.08.2010

Neue Geschäftsführung der Interseroh Holzhandel GmbH


Die INTERSEROH Holzhandel GmbH (ISH), Tochtergesellschaft des börsennotierten Umweltdienstleisters und Rohstoffhändlers INTERSEROH SE, hat seit Juli eine neue Geschäftsführung: Guido Lipinski und Robert Schweizer übernehmen die Geschäfte vom bisherigen Geschäftsführer Andreas Konopko. Dieser legt sein Amt nieder und widmet sich verstärkt seiner Tätigkeit als Geschäftsführer der RDB GmbH als Kompetenzzentrum der ALBA Group für den Handel mit Kunststoffen.

„Nachdem wir im letzten Jahr unseren Altholzbereich erfolgreich umstrukturiert haben, kann die neue Geschäftsführung jetzt die Erfassungs- und Vermarktungsstrukturen in diesem Bereich weiter auszubauen. So wird sich Interseroh auch im Altholzbereich zu einem der führenden Rohstoffhändler entwickeln“, sagt Roland Stroese, zuständiger Vorstand für den Bereich Rohstoffhandel. Interseroh verfügt über drei gut im Markt positionierte Holzkontore an den Standorten Berlin, Bückeburg und Worms.

Guido Lipinski hat als Prokurist der ISH seit über drei Jahren die Leitung der Interseroh Holzkontore inne. Robert Schweizer ist parallel Geschäftsführer der INTERSEROH Management GmbH.