05.07.2010

Recyclingunternehmen ALBA bekommt neuen Vorstand

ALBA stärkt Kernsegment Facility Services und Entwicklungsbereich: Eric O. Mendel rückt zum 1. August 2010 an die Spitze der AG auf


Mit Wirkung zum 1. August 2010 wird Eric Oliver Mendel (41) zum weiteren Vorstand der ALBA AG berufen. Er wird den Vorstandsbereich „Services“ verantworten, in dem insbesondere der Dienstleistungsbereich Facility Services und Innovation gebündelt werden. Der bisherige Vorstandsbereich „Services“ unter der Leitung von Hermann Holstein wird in „Waste Operations“ umbenannt. Sonstige Zuständigkeiten sowie personelle Verantwortlichkeiten der weiteren Vorstandsbereiche bleiben unver-ändert. Der Vorstand der ALBA AG besteht nunmehr mit Eric Mendel aus fünf Personen.

Mit Eric Mendel nimmt ein erfahrener und in der ALBA Group sehr geschätzter Kollege die neue und anspruchsvolle Aufgabe wahr. Der studierte Diplom-Wirtschaftsingenieur ist bereits seit 2006 beim Schwester-Unternehmen INTERSEROH SE tätig. Dort bekleidet er bei der INTERSEROH Dienstleistungs GmbH die Position des Vorsitzenden der Geschäftsführung sowie des Generalbevollmächtigten der INTERSEROH SE. Die neue Position als Vorstand Services der ALBA AG wird Eric Mendel zusätzlich zu diesen Mandaten ausüben.

Mit der Schaffung des neuen Vorstandsbereiches stärkt die ALBA-Unternehmensgruppe ihr Kernsegment der Facility Services und den Entwicklungsbereich. „Mein Ziel ist es, neue Geschäftsfelder für die ALBA Group zu erschließen und das Vertriebsressort mit innovativen, maßgeschneiderten Lösungen zu unterstützen. Zudem gilt es, die ALBA Group noch stärker als Komplettanbieter von Umweltdienstleistungen zu positionieren“, so Mendel.

[Pressefoto Eric O. Mendel]