18.10.2013

Wertstofftonne für Braunschweig // ALBA startet Auslieferung der neuen Behälter


Braunschweig. Die ALBA Braunschweig GmbH startet am kommenden Montag, 21. Oktober 2013, die Auslieferung der neuen Wertstofftonnen-Behälter im Stadtgebiet Braunschweig. Die Aktion umfasst insgesamt über 46.200 Behälter und ist auf einen Zeitraum von rund zwei Monaten ausgerichtet.

Zunächst erfolgt die Aufstellung der Zwei-Rad-Behälter (120/240 Liter), beginnend in den Randbezirken. Sodann folgen der Reihe nach die weiteren Bezirke Richtung Zentrum. Zuletzt beliefert ALBA Großwohnanlagen mit Vier-Rad-Behältern (1.100 Liter). „Diese Planung stellt sicher, dass wir – trotz möglicher schlechter Witterung in den nächsten Wochen – alle Bürger in Braunschweig rechtzeitig bis Weihnachten mit der neuen Wertstofftonne ausstatten können“, so Matthias Fricke, Geschäftsführer der ALBA Braunschweig GmbH.

Hintergrund für die Aufstellung der neuen Behälter ist der Wechsel auf das Wertstofftonnensystem (Holsystem) zu Beginn des Jahres 2014. Bis Ende dieses Jahres besteht noch das bisherige Depotcontainersystem (Bringsystem) zur Erfassung von Leichtverpackungen. Da die Wertstofftonnen entsprechend erst ab Januar 2014 geleert werden, sind sie mit einem Aufkleber verschlossen und einem Hinweis gekennzeichnet.

Im Januar erfolgt dann die reguläre Entsorgung der Wertstofftonnen durch ALBA. Die jeweiligen Entsorgungstermine, die sich über den gesamten Januar verteilen, können die Braunschweigerinnen und Braunschweiger dem neuen detaillierten Abfuhrkalender entnehmen. Dieser wird Mitte Dezember per Postwurfsendung an alle Braunschweiger Haushalte zugestellt sowie über die Internetseiten von ALBA und der Stadt Braunschweig verfügbar sein.

Die Depotcontainer für Leichtverpackungen werden im Januar von den Standplätzen abgezogen.

Weitere Informationen unter www.alba-bs.de.