26.10.2016

Wiedereröffnung des ALBA-Wertstoffhofs nach nur sechs Monaten Bauzeit

Modernisierter Kleinannahmeplatz / Rechtefreies Foto


V.l.n.r.: Dr. Eric Schweitzer, Vorstandsvorsitzender der ALBA Group, Ulrich Markurth, Oberbürgermeister der Stadt Braunschweig, Jürgen Dölz, Bezirksbürgermeister Westliches Ringgebiet Braunschweig, und Matthias Fricke, Geschäftsführer der ALBA Braunschweig GmbH.

V.l.n.r.: Dr. Eric Schweitzer, Vorstandsvorsitzender der ALBA Group, Ulrich Markurth, Oberbürgermeister der Stadt Braunschweig, Jürgen Dölz, Bezirksbürgermeister Westliches Ringgebiet Braunschweig, und Matthias Fricke, Geschäftsführer der ALBA Braunschweig GmbH.

Braunschweig. Nach nur sechs Monaten Bauzeit wurde heute in Anwesenheit von Oberbürgermeister Ulrich Markurth, Bezirksbürgermeister Jürgen Dölz und Dr. Eric Schweitzer, Vorstandsvorsitzender der ALBA Group, die feierliche Wiedereröffnung des ALBA-Kleinannahmeplatzes in der Frankfurter Straße 251 begangen.

Der neu gestaltete Wertstoffhof bietet den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt Braunschweig ab Montag, 31. Oktober 2016, einen umfassend erweiterten Komfort: So bietet die verbreiterte Fläche zusätzliche Stellplätze für weitere Container zur Entsorgung, eine neue, separate Auffahrspur verkürzt Wartezeiten. Privatpersonen aus dem Stadtgebiet können so ihre Abfälle und Wertstoffe bequem und ohne Zeitverlust anliefern.

Geöffnet ist der Wertstoffhof auf dem ALBA-Betriebsgelände für private Anlieferer ab Montag, 31. Oktober 2016, zu folgenden Zeiten: Montags von 11.00 – 20.00 Uhr und dienstags bis freitags von 9.00 – 16.45 Uhr. Die Anlieferung von gewerblichen Abfällen ist weiterhin nur im Abfallentsorgungszentrum in Watenbüttel möglich.

Rechtefreies Foto

Hier finden Sie ein rechtefreies Foto von der feierlichen Wiedereröffnung des Wertstoffhofes in der Frankfurter Straße. Bitte geben Sie als Fotoquelle „ALBA Group/Jörg Scheibe“ an.

Bild: V.l.n.r.: Dr. Eric Schweitzer, Vorstandsvorsitzender der ALBA Group, Ulrich Markurth, Oberbürgermeister der Stadt Braunschweig, Jürgen Dölz, Bezirksbürgermeister Westliches Ringgebiet Braunschweig, und Matthias Fricke, Geschäftsführer der ALBA Braunschweig GmbH.

Das anliegende Foto ist unter der Quellenangabe „ALBA Group/Jörg Scheibe“ frei verwendbar.