Mehrwegtransportverpackungen

Mehrwegtransportsysteme sind in der Produktionslogistik und beim Güterumschlag sowie in der standardisierten Versorgung des Handels durch die Konsumgüterindustrie zu finden. Zum Einsatz kommen Behälter wie Kisten und Flaschen sowie Ladungsträger wie Paletten, Gitterboxen und Rollcontainer. Sie alle müssen rechtzeitig und in gutem Zustand bereitgestellt werden.

Aus Kostengründen muss ihre Anzahl im Kreislauf gering gehalten werden, darf jedoch auch nicht zu gering sein, um Störungen in der Lieferkette zu vermeiden. Eine effiziente Organisation muss deshalb für Transparenz der Bestände, für das Aufspüren der Ursachen von Zweckentfremdung und Schwund sowie Wartung und rechtzeitige Bereitstellung sorgen.