Schneckenverdichter

Wenn im gewerblichen Bereich große Mengen an Folien, Kartonagen, Obststiegen oder Einwegpaletten anfallen, ist es sinnvoll, durch eine Verdichtung des Materials die Füllgewichte der Abfallcontainer zu erhöhen. Dazu dienen Presscontainer und Schneckenverdichter, wobei Letztere die höhere Verdichtungsleistung aufweisen.

Ein Schneckenverdichter arbeitet nach dem gleichen Prinzip wie ein Fleischwolf. Über einen Eingabetrichter fällt das Material auf eine stählerne Schnecke, die es zerreißt, verdichtet und in den angekuppelten Behälter presst. Während der Verdichter stationär ist, wird der Behälter nach Befüllung gegen einen leeren ausgetauscht.