Nachhaltigkeit aus Verantwortung

Wir stellen die Weichen: von der Entsorgungs- zur Rohstoffwirtschaft

Die Welt verändert sich in rasantem Tempo. Zunehmende Ressourcenknappheit, die Belastung von Umwelt und Klima und der demografische Wandel haben tiefgreifende Auswirkungen auf unsere Lebensgrundlagen. Nur eine nachhaltige Wirtschaftsweise, die neben den wirtschaftlichen Erfordernissen auch die ökologischen und gesellschaftlichen Belange berücksichtigt, hat langfristig eine Zukunft.

Nachhaltigkeit in der ALBA Group

Als führender Umweltdienstleister und Rohstoffanbieter sehen wir uns in besonderem Maße gefordert, einen Beitrag zu einer nachhaltigen Entwicklung zu leisten. Wir konzentrieren uns dabei auf unsere Kernkompetenz und setzen dem expansiven Rohstoffverbrauch alternative Rohstoffstrategien entgegen, die hochwertiges Recycling, Klimaschutz und Ressourcenschonung verbinden.

Unsere Vision ist es, Deutschland zu einem Rohstoffland zu machen, das wertvolle Ressourcen konsequent im Kreislauf führt und bestenfalls nicht nur die heimische Industrie, sondern auch andere Nationen mit Sekundärrohstoffen versorgen kann. Gemeinsam mit Industrie und Handel arbeiten wir an innovativen Konzepten, um die eingesetzten Materialien in allen Produktions- und Konsumtionsprozessen so verantwortlich und umweltgerecht wie möglich zu nutzen und so ein Zeichen für echte Produktverantwortung zu setzen.

Auch über die eigentliche Unternehmenstätigkeit hinaus übernehmen wir gesellschaftliche Verantwortung. Wir setzen uns für die Umweltbildung von Kindern und Jugendlichen ein und fördern soziale sowie sportliche Einrichtungen und Initiativen. Dabei zählen für uns nicht kurzfristige Show- und Imageeffekte, sondern ein Engagement, das langfristig wirkt und nachhaltig etwas verändert.

Basketball