Upcycling: Vom Abfall zur begehrten Rohstoffquelle

Nachhaltig geschlossener Kreislauf

Aus Altkunststoffen werden heute in der ALBA Group Rohstoffe mit definierten Eigenschaften hergestellt, die der Neuwarequalität in nichts nachstehen. Früher existierten kaum geeignete Verfahren, für ein hochwertiges Recycling von Verpackungsabfälle aus Kunststoff. Heute sind wir einen Quantensprung weiter.

Kunststoffe aus der Gelben Tonne in der Siebtrommel

Mehr als Recycling: Upcycling

Die Sortier- und Verwertungsanlagen der neuesten Generation trennen Folien, Flaschen, Becher und andere Plastikprodukte exakt nach Kunststoffarten und bereiten sie zu Regranulat auf, einem körnigen, sauberen Rohmaterial für die Industrie.

In der ALBA Group ist man noch einen Schritt weiter gegangen: So wurden die Abläufe in der Wertstoffkette noch stärker an industriellen Prozessen ausgerichtet – von der Qualitätskontrolle des Ausgangsmaterials über die Aufbereitung des Compounds nach kundengerecht entwickelten Rezepturen bis zur Qualitätskontrolle des Endprodukts. Die daraus entstehenden Sekundärrohstoffe stehen der Qualität von Neuware in nichts nach. Der ursprüngliche Materialwert bleibt über die Zeit dauerhaft erhalten - Upcycling im besten Sinne.

 

Sie möchten mehr über unsere neuartigen Recyclingverfahren und hochwertigen Kunststoffprodukte erfahren. Sprechen Sie uns an.

INTERSEROH Dienstleistungs GmbH

Zentrale
Stollwerckstraße 9a
51149 Köln
Abfuhrkalender-App
Nachhaltigkeitsbericht