alba-group-newsroom-pressemitteilung
28.01.2018

Spende an KINDerLEBEN / Auftakt zur Benefizaktion „Jeder Korb zählt“ anlässlich des 50-jährigen ALBA-Jubiläums

Nachhaltiges Engagement für krebskranke Kinder

Berlin. Die ALBA Group und das ALBA BERLIN Basketballteam setzen ihr gemeinsames Engagement für KINDerLEBEN – Verein zur Förderung der Klinik für krebskranke Kinder e.V. Berlin – fort.

Im Rahmen des gestrigen Heimspiels von ALBA BERLIN in der Mercedes-Benz Arena überreichte Dr. Eric Schweitzer, Vorstandsvorsitzender der ALBA Group, zusammen mit Marco Baldi, Geschäftsführer von ALBA BERLIN, Spenden in Höhe von insgesamt 26.226,71 Euro an den Förderverein. Prof. Dr. Karl-HeinzSeeger, stellvertretender Leiter der Kinderklinik an der Berliner Charité: „Wir können jede Unterstützung gut gebrauchen. Im Namen der betroffenen Kinder, ihrer Eltern und des Vereins KINDerLEBEN zur Förderung der Klinik möchte ich mich herzlich bei der ALBA Group und bei ALBA BERLIN für ihr großes Engagement bedanken.“

Dr. Eric Schweitzer betonte: „Kinder sind unsere Zukunft. Mit unserem Engagement wollen wir daran mitwirken, immer mehr krebskranken Kindern und Jugendlichen die Hoffnung auf eine bessere Zukunft zu ermöglichen und ihr Leben mit der Krankheit zu erleichtern.“

Der Spendenbetrag setzt sich zusammen aus verschiedenen Weihnachtsspendenaktionen des ALBA BERLIN Basketballteams und der ALBA Group sowie einer spontanen Erhöhung des Betrages um 10.000 Euro durch Dr. Schweitzer. 

Ebenfalls am gestrigen Abend startete die ALBA Group – aus Anlass des 50-jährigen ALBA-Firmenjubiläums in diesem Jahr – die Aktion „Jeder Korb zählt!“ Bei jedem Heimspiel von ALBA BERLIN stellen sich Engagierte an die Freiwurflinie und zielen für einen guten Zweck. Binnen 50 Sekunden gibt es für jeden verwandelten Freiwurf 50 Euro für KINDerLEBEN – gespendet von der ALBA Group. Die Aktion startet mit 50 Euro und läuft im gesamten Jubiläumsjahr. Den Anfang machte Dr. Eric Schweitzer, dessen Vater Franz Josef den Verein KINDerLEBEN 1997 mitbegründet hat. Er warf zwei Körbe und erzielte 100 Euro für den guten Zweck. Weitere Persönlichkeiten wollen sich für die Benefizaktion stark machen, unter anderem die Entertainerin Gayle Tufts und ALBA-Legenden wie Sven Schultze.

Die ALBA Group unterstützt den Verein KINDerLEBEN bereits seit seiner Gründung. Der aktuelle Spendenstand ist online unter www.albagroup.de/kinderleben einsehbar.

KINDerLEBEN e. V. widmet sich dem Betrieb der Tagesklinik und Klinik für krebskranke Kinder und Jugendliche an der Charité Berlin und finanziert sich ausschließlich aus Spendengeldern und Sachspenden. Der Verein steht den krebskranken Kindern und ihren Familien zur Seite, beispielsweise durch die Übernahme von Therapiekosten, die Anschaffung von Ausstattung und Spezialgeräten oder die Organisation und Finanzierung von Geburtstagsfeiern.

Die anliegenden Fotos sind unter der Quellenangabe „ALBA Group“ frei verwendbar:

Foto 1

Foto 2

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns!
  
Artikel herunterladenArtikel drucken
Weitere Pressemeldungen
alba-group-newsroom
04.07.2019
ALBA Facility Solutions gewinnt Auftrag der Ampega
02.07.2019
Interseroh in zwei Kategorien für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis nominiert
26.06.2019
Interseroh bietet Lösungen zur einfachen Pflichterfüllung nach Verpackungsgesetz
17.06.2019
ALBA Property Management GmbH gewinnt Auftrag der immobilien-experten-ag. für Campus „Am Oktogon“
05.06.2019
Modern und übersichtlich: Webseite der ALBA Group jetzt noch kompakter für alle User im Netz
04.06.2019
Interseroh legt aktuelle Berichterstattung zum Nachhaltigkeitsengagement vor
27.05.2019
Wegen Feiertagen: Termine für Abfallentsorgung verschieben sich
23.05.2019
Gesundes für die Pflanzzeit: ALBA verschenkt Braunschweiger Kompost für Garten und Balkon
21.05.2019
ALBA-Joint Venture will in Japan Recyclinganlage für Kunststoff betreiben