Metallwerkstoffe: einmalige Qualität, international gefragt

Schrott ist nicht gleich Schrott

Die Stahl- und Metallunternehmen der ALBA Group bereiten Stahlschrott nach dem Bedarf der Kunden und in allen Standard-Qualitäten auf und vermarkten die Metallwerkstoffe rund um den Globus. Zu den Abnehmern zählen Stahlwerke und Gießereien in Deutschland und weltweit.

Metallwerkstoffe als wichtiger Rohstoff in der Stahlindustrie

Spezifikation nach Wahl

Die Aufbereitung des Stahlschrotts richtet sich nach der europäischen Stahlschrottsortenliste, die Auskunft über Qualität und Zusammensetzung gibt. Unterschieden wird unter anderem nach Neuschrott aus der industriellen Fertigung - zum Beispiel Stanzreste, Späne oder Bleche - sowie Altschrott aus ausgedienten Gebrauchs- und Industriegütern. Akquiriert werden jeweils große Mengen der verschiedenen Stahlsorten. Je nach Anforderung werden leichte und schwere Qualitäten, Schredderschrott, Späne oder Schrottpakete geliefert.

Stark in der Logistik

Im internationalen Handel kommt es auf die zuverlässige, termingerechte Lieferung an. Die Produkte werden per Lkw, Bahn und Schiff transportiert. Mit einem leistungsfähigen Logistiknetz gewährleisten die Fachleute der ALBA Group stets die Mengenströme, die von den nationalen und internationalen Abnehmern gefordert werden.

Sie suchen einen kompetenten und zuverlässigen Stahlschrott-Lieferanten? Sprechen Sie uns an.

ALBA Scrap Trading BV

Zentrale
Vlothavenweg 1
1013 Amsterdam

ALBA Metall Nord GmbH

Betriebsstätte Wilhelmshaven
Emsstrasse 29
26382 Wilhelmshaven

ALBA Niedersachsen-Anhalt GmbH

Zentrale
Frankfurter Straße 251
38122 Braunschweig
Abfuhrkalender-App
Facebook-Fanpage