19.03.2018

Feierliche Eröffnung der neuen Elektronikschrott-Recyclinganlage in Hongkong

Größter Auftrag in der Unternehmensgeschichte


Am 19. März 2018 findet die feierliche Eröffnung des „Hong Kong WEEE·PARK“ zur Behandlung und Verwertung von Elektro- und Elektronikschrott (WEEE) statt. Die
ALBA Group hatte den Auftrag zum Bau und Betrieb dieser Anlage im Rahmen des größten Einzelauftrages in der Geschichte des Unternehmens im Jahr 2015 gewonnen. Insgesamt umfasst der Auftrag neben dem Bau und Betrieb der Anlage auch den Aufbau und Betrieb eines flächendeckenden Sammelsystems für die Dauer von zehn Jahren.

In der Anlage, die Eigentum der Stadt Hongkong ist, soll künftig der Großteil des „regulierten“ Elektronikschrotts der Millionenmetropole Hongkong aufbereitet werden. Darunter fallen vor allem Haushaltsgroßgeräte wie Klimageräte, Kühlschränke, Fernseher, Waschmaschinen und Computer.

Wir möchten Sie hiermit herzlich zur Teilnahme an der offiziellen Eröffnungsfeier in Anwesenheit von Chief Executive Carrie Lam, der Regierungschefin der Sonderverwaltungszone Hongkong, des Umweltministers von Hongkong, Wong Kam-sing, sowie des Vorstandsvorsitzenden der ALBA Group, Dr. Axel Schweitzer, einladen.

 

Wann:                        Montag, 19. März 2018

14:00 Uhr                  Empfang der Gäste

14:30 Uhr                  Beginn der Eröffnungsfeier

Wo:                            WEEE·PARK, Eco Park, 133 Lung Mun Road, Tuen Mun/Hongkong

 

Im Anschluss an die Eröffnungsfeier bieten wir Ihnen zusätzlich einen persönlichen Rundgang durch die Anlage an.

Bitte lassen Sie uns bis zum 12. März 2018 mit einer kurzen E-Mail an presse(at)albagroup.de wissen, ob Sie teilnehmen werden.