09.08.2016

ALBA-Basketballer auf Recycling-Tour

25 Jahre Sponsorship


BERLIN. Am Mittwoch, 17. August 2016, machen die Albatrosse einen Ausflug in die Recyclingwelt. Auf Einladung des langjährigen Haupt- und Titelsponsors ALBA Group geht es mit dem Bus nach Spandau. Auf dem Schrottplatz an der Nonnendammallee zeigt das Unternehmen, wie Metalle sortiert und für die anschließende Verwertung vorbereitet werden. Dr. Axel Schweitzer, Vorstandsvorsitzender der ALBA Group und Aufsichtsrat von ALBA BERLIN, begleitet die Mannschaft und erklärt den Spielern und Trainern, wie modernes Recycling heutzutage funktioniert.

In diesem Jahr feiern wir zudem 25 Jahre guter Zusammenarbeit zwischen Unternehmen und Sport. Denn seit 1991 ist die ALBA Group Namensgeber und Hauptsponsor des erfolgreichen Bundesligisten.

Wir laden Sie ein, mit dem Team gemeinsam im Mannschaftsbus auf Recycling-Tour zu gehen. Während der Fahrt haben Sie Gelegenheit, persönlich mit den Spielern, dem neuen Cheftrainer Ahmet Caki, Geschäftsführer Marco Baldi und Dr. Axel Schweitzer zu sprechen. Bitte beachten Sie, dass ein weiteres Medientraining in dieser Woche zum derzeitigen Zeitpunkt nicht geplant ist.

Das Programm im Detail:   Mittwoch, 17. August 2016

13:15 Uhr                 Eintreffen der Teilnehmer am ALBA-Trainingszentrum, Schützenstraße 51, 10117 Berlin-Mitte

13:30-14:00 Uhr       Fahrt zum Schrottplatz für Stahl- und Metallrecycling der ALBA Metall Nord GmbH in Berlin-Spandau

14:00-14:45 Uhr       Führung

14:45-15:30 Uhr       Möglichkeit für Interviews und Fotoaufnahmen

15:30-16:00 Uhr       Rückfahrt zur Schützenstraße

Bitte melden Sie sich bis zum 15. August 2016 als Pressevertreter per E-Mail an presse@albagroup.de oder mit anliegendem Antwortfax an. Bitte geben Sie uns über diesen Weg auch Bescheid, wenn Sie nicht mit dem Mannschaftsbus, sondern mit dem eigenen Wagen zum Betriebsgelände fahren möchten