29.12.2014

Klick – weg – recycelt!

ALBA startet erstes Online-Portal zur nachhaltigen Abfall-Entsorgung


Berlin. Der Recyclingdienstleister ALBA bietet ab sofort mit myALBA.de einen neuen Online-Service zur Bestellung des passenden Entsorgungsbehälters an. Und dieser Service funktioniert so einfach wie noch nie. Der Kunde gibt lediglich seine Postleitzahl sowie Art und Umfang des zu entsorgenden Abfalls in das System ein und sofort wird der passende Abfallbehälter in der richtigen Größe samt Preis ermittelt.

Das Angebot richtet sich an Privathaushalte und Gewerbetreibende aller Branchen. Egal ob Bau- und Abbruchabfälle, Gewerbe- und Produktionsabfälle, Pappe, Papier und Kartonagen, Folien und Mischkunststoffe, Holz und Grünschnitt – für alle nicht andienungspflichtigen Abfallarten und Entsorgungssituationen werden auf dem schnellsten Weg individuelle Lösungen gefunden.

Bislang einmalig in der Branche: Durch die überwiegende Verarbeitung und das Recycling der eingesammelten Abfälle innerhalb der ALBA Group erhält der Kunde zusätzlich die Option, sich mit der Bestellung bei ALBA über seinen individuellen Beitrag zu Rohstoffsicherung und Ressourcenschutz informieren zu lassen.

Die Nutzer des Portals profitieren zudem von der intuitiven Benutzerführung des Bestellverfahrens. Die SSL-verschlüsselte Bestellung unabhängig von Öffnungszeiten, die transparente Preisgestaltung und eine auf individuelle Bedürfnisse angepasste, schnelle Lieferung bieten dem Kunden zudem maximale Sicherheit, Zuverlässigkeit und Flexibilität.

Über ALBA:

ALBA ist neben Interseroh eine der Marken unter dem Dach der ALBA Group. Die ALBA Group ist in Deutschland und Europa sowie in Asien und den USA aktiv. Mit insgesamt über 8.000 Mitarbeitern* erwirtschaftet sie ein jährliches Umsatzvolumen von rund 2,6 Milliarden Euro (2013). Damit ist die ALBA Group einer der führenden Recycling- und Umweltdienstleister sowie Rohstoffversorger weltweit. Durch die Recyclingaktivitäten der ALBA Group konnten allein im Jahr 2013 über 7 Millionen Tonnen Treibhausgase im Vergleich zur Primärproduktion und rund 51 Millionen Tonnen Primärrohstoffe eingespart werden.

* Beschäftigte / inkl. Minderheitsbeteiligungen

Weitere Informationen zur ALBA Group finden Sie unter www.albagroup.de. Unter www.albagroup.de/presse können Sie alle Pressemitteilungen der ALBA Group als RSS-Feed abonnieren. Bitte beachten Sie auch unser Onlineportal mit Informationen rund um die Themen Rohstoffe und Recycling: www.recyclingnews.info.