alba-group-newsroom-pressemitteilung
15.12.2020

ALBA startet mit der Verteilung der Gelben Säcke im Bodenseekreis

Entsorgung von Leichtverpackungen

Friedrichshafen. Die ALBA Süd GmbH & Co. KG startet in dieser Woche die Verteilung der Gelben Säcke im Bodenseekreis. Im Januar soll die Aktion abgeschlossen sein. In Immenstaad übernehmen die örtlichen Vereine die Verteilung der Säcke, im restlichen Gebiet des Landkreises erhalten die Bürgerinnen und Bürger die Gelben Säcke von Versanddienstleistern.

„Aufgrund von Verzögerungen durch die Corona-Pandemie hat sich die Verteilung der Gelben Säcke in diesem Jahr leider etwas verspätet“, so Hannes Oesterle, Geschäftsführer der ALBA Süd GmbH & Co. KG. „Wir möchten die Gelegenheit trotzdem nutzen, um darauf hinzuweisen, dass die Säcke generell nicht überladen werden sollten. Die gebrauchten Verpackungen bitte locker einfüllen und nicht ineinander stapeln. Dann funktioniert der automatische Sortierprozess im Anschluss und die Verpackungsabfälle können umweltgerecht recycelt werden.“

Der Entsorgungskalender für das kommende Jahr 2021 ist auf der Webseite des Landkreises unter https://www.bodenseekreis.de/nc/de/umwelt-landnutzung/abfallentsorgung-privat/termine/abfuhrkalender/ zu finden. Änderungen im Abfuhrrhythmus aufgrund von anstehenden Verschiebungen um die Weihnachtsfeiertage und Neujahr sind dort ebenfalls bereits enthalten.

Für Fragen rund um die Entsorgung der Gelben Säcke können sich die Bürgerinnen und Bürger des Bodenseekreises per E-Mail (dispo-friedrichshafen@alba.info) an ALBA wenden.

Über ALBA:

ALBA ist neben Interseroh eine der Marken unter dem Dach der ALBA Group. Die ALBA Group ist in Deutschland und Europa sowie in Asien aktiv. Im Jahr 2019 erwirtschafteten ihre Geschäftsbereiche einen Umsatz von 2,0 Milliarden Euro und beschäftigten insgesamt rund 8.800 Mitarbeiter. Damit ist die ALBA Group einer der führenden Recycling- und Umweltdienstleister sowie Rohstoffversorger weltweit. Durch die Recyclingaktivitäten der ALBA Group konnten allein im Jahr 2019 mehr als 4,2 Millionen Tonnen Treibhausgase im Vergleich zur Primärproduktion und 32,3 Millionen Tonnen Primärrohstoffe eingespart werden.

Weitere Informationen zur ALBA Group finden Sie unter www.albagroup.de. Unter www.albagroup.de/presse können Sie alle Pressemitteilungen der ALBA Group als RSS-Feed abonnieren. Bitte beachten Sie auch unser Onlineportal mit Informationen rund um die Themen Rohstoffe und Recycling: www.recyclingnews.de.

Have a question? Get in touch today!
  
Download articlePrint article
More press releases
alba-group-newsroom
04.02.2021
LIZENZERO.EU: Interseroh launches information platform on Europe-wide packaging licensing
04.01.2021
BAU 2021: Interseroh provides information online on take-back and recycling solutions for transport packaging
26.11.2020
ALBA Group celebrates two million recycled units of waste electrical and electronic equipment at the WEEE facility in Hong Kong
10.11.2020
Packaging products have to be made suitable for closed-loop circulation – throughout Europe
04.11.2020
New Interseroh unit “Environmental Compliance Europe”: services throughout Europe from one single source
21.10.2020
Borderless packaging: running resources in a closed loop across national borders
08.10.2020
Scientifically proven: recycling is the key to climate protection / ALBA Group demands minimum quotas for the use of recyclates
02.09.2020
Recyclability of packaging: bifa and Interseroh welcome the new minimum standard of the Central Agency
27.08.2020
Take-back campaign with the “Fisher Price” toys brand: Recycling used toys the right way