alba-group-newsroom-pressemitteilung
11.11.2021

Landkreis Ludwigslust-Parchim: Verteilung der Gelben Tonnen gestartet

Entsorgung von Leichtverpackungen

+++ Auslieferung der neuen Behälter in der Kalenderwoche 44 in Bobzin, Dümmer, Hülseburg, Wittenburg, Wittendörp und Zarrentin am Schalsee gestartet +++ Leerung der neuen Gefäße erst ab 1. Januar 2022, bis dahin weiter Abholung der Säcke am Straßenrand +++

Schwerin. Die ALBA Nord GmbH, Tochter des internationalen Recyclingspezialisten ALBA Group, hat mit der Verteilung der neuen Gelben Tonnen im Landkreis Ludwigslust-Parchim begonnen. Diese wird mehrere Wochen in Anspruch nehmen und voraussichtlich Mitte Dezember abgeschlossen sein. Für die Aufstellung und Entsorgung der Behälter im Landkreis ist die ALBA Nord GmbH ab dem 1. Januar 2022 zuständig, so das Ergebnis der Ausschreibung der dualen Systeme. Der Umweltdienstleister mit Hauptsitz in Schwerin verantwortet bereits seit mehreren Jahren die Entsorgung von Leichtverpackungen im Landkreis Ludwigslust-Parchim.

Hintergrund der stattfindenden Aufstellung neuer Gelber Tonnen ist ein Beschluss des Landkreises Ludwigslust-Parchim zur Umstellung des Erfassungssystems für Leichtverpackungen (LVP) von Gelbem Sack auf Gelbe Tonne. Die Verteilung der 80.000 neuen Behälter beginnt im Westen und endet in der Kalenderwoche 51 im Osten des Landkreises. Die neuen Tonnen haben ein Volumen von 240 Litern, in Großwohnanlagen von 1.100 Litern. Details und Termine zur Behälteraufstellung sind dem Verteilplan (siehe Anhang) zu entnehmen.

„Wir möchten darauf hinweisen, dass wir aufgrund unseres Vertrags erst am 1. Januar 2022 mit der Leerung der neuen Gelben Tonnen beginnen können“, so Ralf Drexler, Geschäftsführer der ALBA Nord GmbH. „Bis dahin nehmen wir wie bisher die Gelben Säcke am Straßenrand mit. Für eine Übergangszeit bis Ende März können noch restliche Gelbe Säcke zur Abholung bereit gestellt werden, ab April erfolgt dann aber nur noch eine Entsorgung der Leichtverpackungen über die Gelbe Tonne.“ Der bisherige 14-tägige Entsorgungsrhythmus bleibt bestehen. Die Anschaffung der neuen Behälter ist für die Einwohner des Landkreises Ludwigslust-Parchim mit keinen Kosten verbunden. In der Gelben Tonne werden, wie auch im Gelben Sack, alle Leichtverpackungen, also Verkaufsverpackungen aus Metall, Kunststoff oder Verbundmaterialien, entsorgt.

Anhang: Übersicht zeitliche Planung der Behälterauslieferung

Weitere Auskünfte rund um die Behälteraufstellung im Landkreis Ludwigslust-Parchim erhalten Sie unter der E-Mail-Adresse lup (at) alba.info.

Über ALBA:

Die ALBA Group ist mit ihren beiden Marken ALBA und Interseroh in Deutschland und Europa sowie in Asien aktiv. Im Jahr 2020 erwirtschafteten ihre Geschäftsbereiche einen Umsatz von 1,9 Milliarden Euro und beschäftigten insgesamt rund 8.700 Mitarbeiter*innen. Damit ist die ALBA Group einer der führenden Recycling- und Umweltdienstleister sowie Rohstoffversorger weltweit. Durch die Recyclingaktivitäten der ALBA Group konnten allein im Jahr 2020 rund 3,5 Millionen Tonnen Treibhausgase im Vergleich zur Primärproduktion und 28,8 Millionen Tonnen Primärrohstoffe eingespart werden.

Weitere Informationen zur ALBA Group finden Sie unter www.albagroup.de. Unter www.albagroup.de/presse können Sie alle Pressemitteilungen der ALBA Group als RSS-Feed abonnieren. Bitte beachten Sie auch unser Onlineportal mit Informationen rund um die Themen Rohstoffe und Recycling: www.recyclingnews.de.

Die anliegenden Fotos sind unter der Quellenangabe „ALBA Group“ frei verwendbar.

ALBA Group
ALBA Group
Have a question? Get in touch today!
  
Download articlePrint article
More press releases
alba-group-newsroom
06.05.2022
Interseroh pushes plastics recycling
19.10.2021
"Future Resources 2021": scope for sustainable packaging ideas
07.10.2021
Sebastiaan Krol new CEO at ALBA Services
06.10.2021
New study: recycling secures raw materials for a climate-neutral Europe
30.09.2021
Market-oriented plastic recyclates: The path to greater resource efficiency and climate protection
24.09.2021
ALDI embarks on a new journey with Interseroh+
23.09.2021
Interseroh+ wird neuer Umweltpartner und Hauptsponsor des Deutschen Basketball-Meisters ALBA BERLIN ¬
14.09.2021
“Made for Recycling” – packaging analysis by Interseroh now available for the international market
18.08.2021
“Made for Recycling” established on the market: Interseroh extends certificates for recyclable packaging