alba-group-Logistik-VEZ

Intelligente Ver- und Entsorgung „unter Tage“

Das VEZ im Herzen Berlins

Lieferverkehr verstopft die Straßen, Baufahrzeuge oder Entsorgungs-Lkw blockieren enge Gassen komplett. Das ist in jeder Stadt weltweit ein alltägliches Problem. Nur nicht am Potsdamer Platz in Berlin. Im Herzen der deutschen Hauptstadt findet fast die gesamte Warenlogistik „unter Tage“ statt.

VEZ

Seit über 20 Jahren betreibt ALBA Facility Solutions das moderne, unterirdische Ver- und Entsorgungszentrum (VEZ). 15 Meter unter der Erde wickelt ALBA die gesamte Warenanlieferung und Abfallentsorgung des Stadtquartiers ab. ALBA koordiniert sämtliche Abläufe im VEZ und steuert unter anderem den Lieferverkehr mit rund 160 Lastkraftwagen pro Tag. Auf einer Gesamtfläche von 4.800 Quadratmetern und Versorgungswegen von rund fünf Kilometern Länge finden die gesamte Warenlogistik und das Handling der Abfälle statt – unbemerkt von den 10 000 Beschäftigten und täglich rund 100 000 Touristen am Potsdamer Platz. Schwerlastverkehr wird damit aus den engen Straßen verbannt.

Verursachergerechte Abrechnung schafft Anreize zur Abfallvermeidung

Eine IT-gestützte Selbstwiegetechnik ordnet jedem Nutzer automatisch seine Abfallmengen zu – jeder Mieter zahlt nur für den Abfall, den er auch verursacht hat. Für Altpapier erhält er je nach Marktlage sogar eine Vergütung. Diese verursachergerechte Abrechnung ist ein starker Anreiz, Abfälle zu vermeiden.

VEZ-Speisereste

Den Speiseresten aus den 34 Restaurants und zwei Hotels wird direkt im VEZ Wasser und Fest entzogen, was die Menge der organischen Abfälle auf ein Drittel reduziert. Nur dieser Rest muss dann in eine Vergärungsanlage transportiert werden – auch so lassen sich Transporte und damit Umweltbelastungen vermeiden.

Insgesamt trennen die ALBA-Spezialisten im VEZ mehr als 20 verschiedene Abfallarten. Jährlich werden rund 2.600 Tonnen Abfall gesammelt und in den Recyclinganlagen der ALBA Group verwertet.

Das VEZ ist ein Vorbild für moderne Stadtplanung und Logistik. Fachbesucher aus aller Welt überzeugen sich regelmäßig vor Ort von den modernen Lösungen, die hier geschaffen wurden. Vor allem für Gäste aus China ist das VEZ interessant, da dort in den stark wachsenden Metropolen immer wieder ganze Stadtviertel oder Gewerbekomplexe neu errichtet werden.

Tag der Logistik - Besuch im VEZ am Potsdamer Platz

Weitere Informationen

Optimierung Supply Chain (Pooling) Mehr erfahren
Standortentsorgung Mehr erfahren
IT-Logistik Mehr erfahren
Reverse Logistics Mehr erfahren