ALBA-Azubi-Header

Ausbildung – für das Fachpersonal von morgen

Eine professionelle Ausbildung ist die Grundlage für Deinen beruflichen Erfolg

Unsere Azubis sind die Fachkräfte von morgen. Deshalb ist für uns eine gute Berufsausbildung genauso wichtig wie für Dich. Bei uns bist Du von Beginn an in das Tagesgeschäft und die aktuellen Projekte der Abteilungen eingebunden. Zusätzlich gibt es speziell für unseren Nachwuchs spannende Trainings und Veranstaltungen, in denen man toll dazulernen kann – die beste Vorbereitung auf einen möglichen Einsatz in anspruchsvollen Aufgabenfeldern.

Weitere Informationen zu den verschiedenen Ausbildungsberufen oder einem Dualen Studium bei der ALBA Group findest Du unter den entsprechenden Kacheln. Lies außerdem aus erster Hand, welche Erfahrungen Auszubildende und Studenten/-innen bei der ALBA Group gesammelt haben.

Nächster Ausbildungsbeginn: 1. August bzw. 1. September 2020

„Besonders stolz bin ich darauf, dass ich in meiner Ausbildung etwas für die Umwelt tun kann.“

Jan Möller, Azubi Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft in Dunningen

„Auf die Idee mit der Ausbildung brachte mich mein Wunsch nach einem guten Karrierestart bei einem zukunftsorientierten Unternehmen."

Alexander Eßer, Azubi Groß- und Außenhandelskaufmann in Köln

"Auf dem Hof hilft jeder jedem, wann immer es nötig ist. Und das fühlt sich sehr gut an.“

Benedikt Baumgartl, Azubi Fachlagerist in Metzingen

"Selbst wenn ich doch mal einen Fehler mache, ist man mit mir als Azubi nachsichtig. Ich bin ja hier, um zu lernen. Das schafft eine entspannte Atmosphäre."

Toni Terner, Azubi Berufskraftfahrer in Berlin

Du weißt noch nicht, welcher Ausbildungsberuf zu Dir passt?

Finde es heraus mit unserem Ausbildungs-Matching. Mit Fragen zu Deinen Vorlieben und Stärken, sprechen wir Dir eine Empfehlung für einen Ausbildungsberuf bei der ALBA Group aus. Probiere es gleich hier aus!

Berufliche und persönliche Weiterentwicklung im Fokus

Jährlich starten bei der ALBA Group rund 85 junge Erwachsene ihre meist dreijährige Berufsausbildung. Besonders am Herzen liegt uns eine bundesweit einheitliche und hochwertige Ausbildung in allen Tochtergesellschaften und an allen Standorten der ALBA Group. Die Chancen auf eine Übernahme nach der Ausbildung stehen gut. In der Regel erhalten etwa 75 Prozent eines Ausbildungsjahrgangs einen Arbeitsplatz in der Unternehmensgruppe. Unser Ziel ist es, die Zahl der Ausbildungsplätze kontinuierlich zu erhöhen, um jungen Menschen einen Einstieg in Job und Karriere und damit eine langfristige berufliche Perspektive zu geben.

karriere-ausbildung-alba-teaser

Die Ausbildungsdauer beträgt durchschnittlich drei Jahre und beginnt jeweils im August beziehungsweise im September eines Jahres. Parallel zur betrieblichen Ausbildung werden die Azubis in der Berufsschule durch berufsbezogene Fächer und die Vermittlung theoretischen Wissens optimal auf ihren späteren Beruf vorbereitet.

alba-group-ausbildung-kraftfahrer-450

Berufskraftfahrer (m/w/d)

Der Beruf für Menschen mit Freude am Fahren

arrow Mehr erfahren
alba-group-ausbildung-kfz-450

KFZ-Mechatroniker (m/w/d)

Für Personen mit technischem Verständnis

arrow Mehr erfahren
alba-group-ausbildung-lagerlogistik-450

Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)

Eine abwechslungsreiche Ausbildung

arrow Mehr erfahren
alba-ausbildung-bueromanagement

Kaufleute für Büromanagement (m/w/d)

Die Schnittstelle zwischen Betrieb und Kunden

arrow Mehr erfahren
alba-group-ausbildung-industriekaufleute-450

Industriekaufleute (m/w/d)

Die vielseitige Ausbildung für Organisationstalente

arrow Mehr erfahren
alba-group-ausbildung-gross-aussenhandel-450

Kaufleute für Groß und Außenhandel (m/w/d)

Eine Ausbildung mit internationaler Perspektive

arrow Mehr erfahren
alba-group-karriere-ausbildung-dualer-student-450

Duales Studium

Der praxisnahe Einstieg in ein nachhaltiges Berufsleben

arrow Mehr erfahren

Ausbildung bei der ALBA Group

Dein Weg in die ALBA Group

alba-group-kontaktformular-450

Kontaktformular

Wir freuen uns darauf, Dich kennenzulernen

arrow Jetzt Kontakt aufnehmen
karrierenews-careertalk-Laptop-930

Karriere-News

careertalk

Abonniere kostenlos unseren Karriere-Newsletter, um einen Einblick in die vielseitige Unternehmenskultur der ALBA Group zu erhalten und mit wichtigen Neuigkeiten zu Einstiegsmöglichkeiten versorgt zu werden

arrow careertalk kostenlos abonnieren

FAQ (Frequently Asked Questions) für Bewerber/innen

Ausbildung bei der ALBA Group

Wie lange dauert eine Berufsausbildung?

Für die Ausbildungsdauer gibt es keine einheitlichen, festen Angaben. Sie variiert in Abhängigkeit von Ausbildungsberuf, Vorkenntnissen, schulischer Bildung und dem Leistungsstand während der Ausbildung. In der Regel dauert die duale Berufsausbildung aber in Deutschland zwischen 2,0 und 3,5 Jahren.

Kann ich meine Ausbildung verkürzen?

Es besteht die Möglichkeit, generell eine verkürzte Ausbildung zu beginnen. Dies kann dann der Fall sein, wenn Du einen höheren Schulabschluss als gefordert hast. So können Realschüler/innen, abhängig von ihrer Ausbildung, diese ggf. um ein halbes Jahr verkürzen, Abiturienten/innen ggf. auch um ein ganzes Jahr. Bei überdurchschnittlichen Leistungen kann die Ausbildungszeit auch innerhalb der Ausbildung verkürzt werden. Bei längeren Krankheitsphasen ist ebenso eine Verlängerung möglich.

Wie viel Gehalt verdiene ich während der Ausbildung?

Das Ausbildungsgehalt richtet sich nach der Empfehlung der IHK. Die genaue Höhe ist zusätzlich auch noch davon abhängig, bei welcher Gesellschaft Du innerhalb der ALBA Group beschäftigt wirst.

Wie sind die Übernahmechancen?

Die Übernahmechancen nach der Ausbildung sind sehr gut, in der Regel werden über 75 % der Auszubildenden jedes Jahr übernommen.

Kann man bei ALBA auch ein Schülerpraktikum machen?

Schülerpraktikanten/innen sind innerhalb der ALBA Group immer willkommen. Wir bieten jedes Jahr zahlreichen Schülern/innen die Chance, ein Praktikum zu absolvieren. Wenn Du Dich bewerben möchtest, tu dies bitte über eine Initiativbewerbung.

Wie bewerbe ich mich für einen Ausbildungsberuf bei der ALBA Group?

Bewerben kannst Du Dich über unser Online-Jobportal. Hierzu klickst Du in der Stellenausschreibung auf "Online-Bewerbung". Bitte beachte, dass wir E-Mail-Bewerbungen aus organisatorischen Gründen nicht berücksichtigen können. Daher möchten wir Dich bitten, Dich direkt auf das für Dich infrage kommende Stellenangebot oder initiativ über www.albagroup.de/stellenangebote zu bewerben.

In welchem Dateiformat können Anlagen geschickt werden?

Anlagen kannst Du bitte als PDF-, JPEG- oder Word-Dateien schicken.

Soll ich mich lieber online oder schriftlich bewerben?

Bitte bewirb Dich ausschließlich über unser Online-Jobportal. So richtest Du Deine Bewerbung direkt an den/die zuständige/n Ansprechpartner/in und demzufolge können wir Deine Bewerbung schnell und gezielt bearbeiten.

Wie soll meine Bewerbung aussehen?

Wir benötigen Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen. Dazu gehören: ein Anschreiben, Dein Lebenslauf in tabellarischer Form, Schulzeugnisse und ggf. Praktikumszeugnisse.

Bis wann läuft die Bewerbungsfrist für einen Ausbildungsplatz?

Wir empfehlen Dir, Dich so früh wie möglich bei uns zu bewerben. Wir nehmen bereits ein halbes Jahr vor Ausbildungsbeginn Deine Bewerbung gern entgegen (z.B. ab Januar/Februar 2019 für den Ausbildungsbeginn im September 2019).

An wen richte ich meine Bewerbung?

Für konkrete Stellenausschreibungen ist im Regelfall ein/e zuständige/r Ansprechpartner/in angegeben, an den/die Du Deine Bewerbung richten kannst. Ansonsten adressiere Deine Bewerbung an die jeweilige Gesellschaft, bei der Du Dich bewerben möchtest. Im Zweifelsfall helfen Dir unsere Kolleginnen und Kollegen in einem kurzen Telefonat gern weiter.

Ich habe mich schon beworben - kann ich mich wieder/noch einmal bewerben?

Wenn Du unser Auswahlverfahren nicht bestanden habst, kannst Du Dich erneut bewerben, wenn Du die Voraussetzungen erfüllst und die entsprechende Motivation mitbringst.

Wie sieht der Auswahlprozess bei der ALBA Group aus?

Nach dem Eingang Deiner Bewerbung über unser Online-Jobportal, erhältst Du von uns eine Bestätigung. Nach der ausführlichen Auswertung aller eingehenden Bewerbungsunterlagen wählen wir einen kleinen Kreis von Bewerbern/innen aus, mit denen wir ein persönliches Gespräch mit dem Ausbildungsbereich führen.