pfandflaschen

Einwegpfand-Lösungen - Alles aus einer Hand

Full-Service-Leistungen rund um das Einwegpfand für Getränkehersteller und -händler

Interseroh ist seit 12 Jahren Spezialist für das Clearing und Handling von pfandpflichtigen Einweggetränke-Verpackungen. Als Partner für Industrie und Handel bietet Interseroh umfassende Serviceleistungen rund um Sammlung, Rücknahme, Zählung, Clearing und Reporting von Einwegpfand.

Einwegpfand: bundesweite Lösungen für Inverkehrbringer und Rücknehmer

pfandloesungen

Entstanden ist die Dienstleistung aufgrund der in Deutschland geltenden Pfandpflicht für Einwegverpackungen. Bedenkt man, dass jede an der Tankstelle gekaufte Pfandflasche in (fast) jedem Supermarkt deutschlandweit zurückgeben werden kann, dann kann man sich die enormen Datenmengen und Geldströme vorstellen, die in der Interseroh seit 2006 erfolgreich abgewickelt werden.

Folgende Leistungen für HÄNDLER bietet Interseroh deutschlandweit an:

Clearing

Durch das Pfand auf Einweg-Getränkeverpackungen oder auch das Couponing entstehen Verbindlichkeiten und Forderungen zwischen den Inverkehrbringern und den einlösenden Stellen – durch das so genannte Clearing werden diese Ansprüche ermittelt und ausgeglichen. Im Rahmen unserer Einwegpfand-Lösung für den Handel verrechnet Interseroh Einwegpfand-Gelder und wickelt den Ausgleich der Ansprüche zwischen allen Marktteilnehmern ab.

Einwegpfand-Gebinde

Für die Sammlung von Einwegpfand-Gebinden werden den Rücknehmern spezielle Säcke und Verschlussbänder – so genannte Talons – zur Verfügung gestellt. Jeder Talon besitzt eine Identifikationsnummer, die eine eindeutige Zuordnung der pfandpflichtigen Gebinde garantiert. Interseroh holt die Säcke mit seinem Logistiknetzwerk nach Kundenwunsch ab und transportiert diese zu einem seiner insgesamt zehn stationären Pfandzählzentren. Durch das Scannen der Talons an mehreren Scanpunkten wird eine lückenlose Dokumentation gewährleistet.

Rücknahme-Automaten

Interseroh übernimmt die tägliche Versorgung Ihrer Automaten mit DPG-Stammdaten sowie den täglichen Abruf der Mengenmeldungen und kümmert sich um die umweltschonende Verwertung der einwegpfandpflichtigen Getränkeverpackungen. Wir machen hier natürlich noch mehr, wie Automatenreferenzierung bei der DPG, Betriebstagebücher, Funktionsüberwachungen.

Mobiles Zählzentrum

Das Mobile Zählzentrum (MZZ) von Interseroh erfüllt alle Aufgaben einer stationären Zählstation direkt an Ihrem Standort. Sie können Ihre Einwegpfand-Gebinde nach den Vorgaben der DPG (Deutsche Pfandsystem GmbH) bequem vor Ort zählen und entsorgen lassen, kostenintensive Logistik entfällt. Wir dokumentieren und analysieren Ihre Kennzahlen. Wenn Sie mehr über unser MZZ erfahren möchten, sprechen Sie uns an.

Sie möchten mehr über die Einwegpfand-Lösungen von Interseroh erfahren?

Einwegpfand-Lösungen für Inverkehrbringer: Forderungsmanagement

pfandflaschen-leer

Auch das Forderungsmanagement gehört zu unserem Full-Service-Paket. Wir kümmern uns darum, Ihre Forderungen aus der Rücknahme von einwegpfandpflichtigen Getränkeverpackungen bei den Erstinverkehrbringern bzw. deren Pfandkontodienstleistern geltend zu machen. Dabei übernehmen wir den kompletten Zahlungs- und Belegverkehr ebenso wie das Mahnwesen.