alba-group-Anlagentechnik-LVP

Hochmoderne Rohstoffgewinnung mit System

Leichtverpackungen und Wertstoffgemische – Sortierdienstleistungen vom Marktführer

Aktuell betreibt die ALBA Group fünf der bundesweit zehn größten Sortieranlagen für Leichtverpackungen (LVP) und Wertstoffgemische. In den Anlagen sortieren die Experten für Umwelt- und Verfahrenstechnik rund 33 Prozent der deutschlandweit anfallenden Leichtverpackungen – mit einer Gesamt-Sortierkapazität von 805.000 Tonnen im Jahr.

Unsere Sortieranlagen arbeiten unter anderem mit Nahinfrarot-Technologie (NIR): NIR-Kameras scannen die Laufbänder und unterscheiden in Sekundenbruchteilen die verschiedenen Kunststofffraktionen. Anschließend trennt ein Luftstrom die erkannten Wertstoffe punktgenau voneinander. So entstehen Stoffgruppen, die mindestens 90 Prozent sortenrein sind.

Sie möchten mehr zum Leichtverpackungsrecycling von Interseroh erfahren?