Presse
19.01.2023

ALBAs LKW-Flotte wird elektrisch – und leiser

Umweltfreundliche Aufrüstung des Fuhrparks

Braunschweig. Aufbruch in die Zukunft: Der erste vollelektrische Müllpress-Lkw startet bei ALBA Braunschweig am 23. Januar. Bereits heute erfolgte die offizielle Schlüsselübergabe mit dem Hersteller Volvo. Der Dank geht zudem an den Fördermittel-Geber, die NOW GmbH, im Auftrag des Bundesministeriums für Digitales und Verkehr.

Matthias Fricke, Geschäftsführer der ALBA Braunschweig GmbH: „ALBA verstärkt seine Lkw-Flotte ab sofort mit klimaschonenden Fahrzeugen. Das ist unsere Verantwortung als Umweltdienstleister.“

ALBA testete bereits im Juni des letzten Jahres den Volvo FE Electric auf seine Praxistauglichkeit – und er bestand den Test. Der 27-Tonner mit rund 450 PS ist mit vier Batterie-Paketen ausgestattet, die mit einer Gesamtkapazität von 265 Kilowattstunden eine Reichweite von rund 250 Kilometern ermöglichen. Das Aufladen an der Schnellladesäule dauert maximal zwei Stunden, bei normaler Ladeleistung höchstens zehn Stunden.

Fricke: „Und Braunschweig ist erst der Anfang: ALBA will dieses Jahr bundesweit seine Lkw-Flotte mit über 40 E-Trucks verstärken. ALBA hat mit einem ersten Förderaufruf durch das Bundesministerium für Digitales und Verkehr 12 Fahrzeuge bewilligt bekommen, von denen das erste jetzt bei ALBA in Braunschweig angekommen ist.“ Der Hecklader soll ca. 35.000 Kilometer pro Jahr fahren. Bei einem konventionellen Antrieb mit Diesel würden dabei ca. 55.000kg Kohlendioxid ausgestoßen werden.

Mitte Januar wird dann das zweite Fahrzeug bei ALBA in Berlin eintreffen, dann geht der Roll-out Schritt für Schritt weiter und auch ALBA-Standorte in Sachsen, Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg kommen in den Genuss der E-Trucks. In einem weiteren Förderaufruf hat ALBA nochmals 29 Fahrzeuge beantragt. Die Zuteilungen werden bis zum Frühjahr erwartet.

Der E-Truck von Volvo verursacht kaum Fahrgeräusche. Das ist angenehm für die Ohren, erfordert aber erhöhte Aufmerksamkeit insbesondere von Fußgänger*innen und Radfahrer*innen. Damit Elektroautos nicht überhört werden, hat die EU bereits entschieden, dass bis zu einer Geschwindigkeit von 30 km/h ein vereinheitlichtes Geräusch erzeugt werden soll. Der Volvo FE Electric ist zur weiteren Sicherheit im Straßenverkehr mit einem modernen Abbiege-Assistenten ausgestattet.

Das E-Truck-Projekt von ALBA und Volvo wird im Rahmen der Richtlinie über die Förderung von leichten und schweren Nutzfahrzeugen mit alternativen, klimaschonenden Antrieben und dazugehöriger Tank- und Ladeinfrastruktur (KsNI) mit insgesamt rund 1,1 Millionen Euro im ersten Förderaufruf durch das Bundesministerium für Digitales und Verkehr unterstützt. Die Förderrichtlinie wird von der NOW GmbH koordiniert, Anträge werden durch das Bundesamt für Güterverkehr bewilligt.

Über ALBA:

Die ALBA Braunschweig GmbH ist seit 2001 im städtischen Auftrag für die kommunalen Aufgaben der Müllabfuhr und Straßenreinigung sowie den Winterdienst in Braunschweig zuständig. Mit über 260 Mitarbeiter*innen und rund 130 Fahrzeugen sorgt sie für Sauberkeit im Stadtgebiet.

Allein durch die Recyclingaktivitäten der ALBA Braunschweig GmbH konnten im Jahr 2020 insgesamt über 132.000 Tonnen Primärrohstoffe eingespart werden. Gleichzeitig konnten insgesamt 13.320 Tonnen Treibhausgase vermieden werden. Dies entspricht dem Klimaschutzeffekt eines Mischwaldes in der Größe von über 1.860 Fußballfeldern. Weitere Informationen zur ALBA Braunschweig GmbH finden Sie unter www.alba-bs.de.

ALBA ist einer der führenden Umweltdienstleister und Rohstoffversorger in Europa. Das Unternehmen erzielt einen jährlichen Umsatz von rund 1,3 Milliarden Euro (2021) und beschäftigt insgesamt 5.400 Mitarbeiter*innen. Weitere Informationen zu ALBA finden Sie unter www.alba.info.

Das anliegende Foto ist unter der Quellenangabe „ALBA“ frei verwendbar.

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns!
  
Artikel herunterladenArtikel drucken
Weitere Pressemeldungen
alba-group-newsroom
08.02.2024
Der ALBA Pfand-Drache speit wieder Feuer: Sammelaktion für die Kinderkrebsstation des Klinikums Braunschweig
28.12.2023
Weihnachtsbaum-Entsorgung startet nächste Woche
21.12.2023
Abfuhrtage für die Biotonne verschieben sich ab 2024
19.12.2023
Wegen der Weihnachtsfeiertage und Neujahr verschieben sich Abfuhrtermine
15.12.2023
ESA investiert in Klimaschutz und Energiesicherheit
14.12.2023
ALBA gibt Tipps zu einem nachhaltigen Weihnachtsfest
05.12.2023
ALBA Süd setzt ab sofort auf Elektromobilität
27.11.2023
ALBA für Winterdienst gut vorbereitet / Tipps zur Abfallentsorgung bei Minusgraden
16.11.2023
Bitte keine Plastiktüten in die Biotonne!