Presse
16.11.2023

Bitte keine Plastiktüten in die Biotonne!

Europäische Woche der Abfallvermeidung

+++ Diesjähriges Motto: „Clever verpacken: Lösungen gegen die Verpackungsflut“ +++

Braunschweig - ALBA beteiligt sich auch in diesem Jahr wieder gemeinsam mit der Stadt Braunschweig vom 18.-26. November an der Europäischen Woche der Abfallvermeidung (EWAV) und unterstützt aktiv und konkret den nachhaltigen Umgang mit Ressourcen. Im Rahmen der EWAV bietet ALBA den Bürger*innen aus Braunschweig eine Vielzahl an digitalen Infomaterialien auf der Website. Besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf der Verpackung von Bioabfällen.

„Wir freuen uns, erneut an der Europäischen Woche der Abfallvermeidung teilnehmen zu können“, so Matthias Fricke, Geschäftsführer der ALBA Braunschweig GmbH. „Das diesjährige Motto ‘Clever verpacken‘ ist uns in Braunschweig ein besonderes Anliegen. Seit Jahren setzen wir uns aktiv dafür ein, Verpackungsabfälle zu reduzieren und zu recyceln. Besonders auffällig ist leider noch immer der hohe Fremdstoffanteil im Bioabfall durch Verpackungen wie Plastiktüten. Aber: Plastik und andere Fremdstoffe, wie Lebensmittelverpackungen aus Glas, Metall oder Kunststoff gehören unter keinen Umständen in die Biotonne.“

Falsche Verpackungen und Störstoffe erschweren nicht nur das Recycling von Bioabfällen: Sie verhindern den Verwertungsprozess teilweise sogar vollständig. Dabei sind Bioabfälle so wichtig wie schon lange nicht mehr. Durch die Verwertung der organischen Reste kann in Vergärungsanlagen wertvolles Biogas hergestellt werden, eine der umweltfreundlichsten erneuerbaren Energien. In der Braunschweiger Region gewinnen wir darüber hinaus auch Kompost zur Düngung. Fricke: „Am einfachsten ist es, die Abfälle einfach lose und unverpackt in die Biotonne zu werfen. Wenn man diese doch einpacken muss, eignen sich insbesondere Papiertüten, Zeitungspapier oder Küchenrolle.“

Verpackungen aus Plastik, Glas oder Pappe gehören zum alltäglichen Leben, denn sie haben eine nützliche und notwendige Funktion. Allerdings belasten sowohl Produktion als auch Transport und Entsorgung der Verpackungen unsere Umwelt erheblich. Gerade deshalb ist es relevant, Verpackungsabfälle zu reduzieren, um natürliche Rohstoffe einzusparen.

Im Zeitraum der Aktionswoche, vom 18. – 26.11.2023, gibt ALBA den Braunschweiger Bürger*innen im eigenen Kunden- und Umweltzentrum in der Karrenführerstraße 1-3 über eine persönliche Beratung in Verbindung mit einem Erklärfilm eine umfassende Information zur einwandfreien Befüllung der Biotonne. Dieses Erklärvideo ist mit Beginn der EWAV auch auf der Website www.alba-bs.de zu finden.

Über ALBA:

Die ALBA Braunschweig GmbH ist seit 2001 im städtischen Auftrag für die kommunalen Aufgaben der Müllabfuhr und Straßenreinigung sowie den Winterdienst in Braunschweig zuständig. Mit über 260 Mitarbeiter*innen und rund 130 Fahrzeugen sorgt sie für Sauberkeit im Stadtgebiet.

Allein durch die Recyclingaktivitäten der ALBA Braunschweig GmbH konnten jährlich über 132.000 Tonnen Primärrohstoffe eingespart werden. Gleichzeitig konnten insgesamt 13.320 Tonnen Treibhausgase vermieden werden. Dies entspricht dem Klimaschutzeffekt eines Mischwaldes in der Größe von über 1.860 Fußballfeldern. Weitere Informationen zur ALBA Braunschweig GmbH finden Sie unter www.alba-bs.de.

ALBA ist einer der führenden Umweltdienstleister und Rohstoffversorger in Europa. Das Unternehmen erzielt einen jährlichen Umsatz von rund 1,35 Milliarden Euro (2022) und beschäftigt insgesamt 5.400 Mitarbeiter*innen. Weitere Informationen zu ALBA finden Sie unter www.alba.info.

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns!
  
Artikel herunterladenArtikel drucken
Weitere Pressemeldungen
alba-group-newsroom
11.04.2024
ALBA verschenkt wieder Kompost
20.03.2024
ALBAs Pfand-Drache spuckt sein Geld aus: Spielzeugspende für Kinderkrebsstation
19.03.2024
Wegen Feiertag: Abfuhrtermine verschieben
22.02.2024
ALBA und SIMON GROUP starten Joint Venture im Süden
08.02.2024
Der ALBA Pfand-Drache speit wieder Feuer: Sammelaktion für die Kinderkrebsstation des Klinikums Braunschweig
28.12.2023
Weihnachtsbaum-Entsorgung startet nächste Woche
21.12.2023
Abfuhrtage für die Biotonne verschieben sich ab 2024
19.12.2023
Wegen der Weihnachtsfeiertage und Neujahr verschieben sich Abfuhrtermine
15.12.2023
ESA investiert in Klimaschutz und Energiesicherheit