Presse
19.12.2023

Wegen der Weihnachtsfeiertage und Neujahr verschieben sich Abfuhrtermine

Weihnachten und Neujahr

Braunschweig - Aufgrund der Weihnachtsfeiertage und Neujahr kommt es ab dem 25. Dezember 2023 zu veränderten Entsorgungsterminen. So wird die Entsorgung vom 25. Dezember 2023 bereits auf den 23. Dezember 2023 vorgezogen und die anderen Entsorgungstermine werden jeweils um einen Tag nach hinten verlegt. Ab dem 8. Januar 2024 gelten wieder die regulären Entsorgungstermine.

Die veränderten Entsorgungstermine im Detail:

Regulärer Termin …

verlegt auf …

Montag, 25.12.2023

Samstag, 23.12.2023

Dienstag, 26.12.2023

Mittwoch, 27.12.2023

Mittwoch, 27.12.2023

Donnerstag, 28.12.2023

Donnerstag, 28.12.2023

Freitag, 29.12.2023

Freitag, 29.12.2023

Samstag, 30.12.2023

 

 

Montag, 01.01.2024

Dienstag 02.01.2024

Dienstag, 02:01.2024

Mittwoch, 03.01.2024

Mittwoch, 03.01.2024

Donnerstag, 04.01.2024

Donnerstag, 04.01.2024

Freitag, 05.01.2024

Freitag, 05.01.204

Samstag, 06.01.2024

Von den Änderungen der Abfuhrtage sind die Restabfall- und Bioabfalltonne genauso betroffen wie die Papiertonne und die Wertstofftonne. Im Bereich der Leerung von Abfall-Großbehältern (Behältergrößen von 550 bis 1.100 Liter) kann es zu abweichenden Regelungen bezüglich der Verschiebung kommen.

Einen Überblick über alle Entsorgungs- und Ersatztermine finden Sie unter alba-bs.de/service/abfuhrtermine.html. Weitere Auskünfte rund um die Abfallentsorgung in Braunschweig erhalten Sie hier oder unter der Service-Hotline 8862-0.

Über ALBA:

Die ALBA Braunschweig GmbH ist seit 2001 im städtischen Auftrag für die kommunalen Aufgaben der Müllabfuhr und Straßenreinigung sowie den Winterdienst in Braunschweig zuständig. Mit über 260 Mitarbeiter*innen und rund 130 Fahrzeugen sorgt sie für Sauberkeit im Stadtgebiet.

Allein durch die Recyclingaktivitäten der ALBA Braunschweig GmbH können jährlich insgesamt über 132.000 Tonnen Primärrohstoffe eingespart werden. Gleichzeitig konnten insgesamt 13.320 Tonnen Treibhausgase vermieden werden. Dies entspricht dem Klimaschutzeffekt eines Mischwaldes in der Größe von über 1.860 Fußballfeldern. Weitere Informationen zur ALBA Braunschweig GmbH finden Sie unter www.alba-bs.de.

ALBA ist einer der führenden Umweltdienstleister und Rohstoffversorger in Europa. Das Unternehmen erzielt einen jährlichen Umsatz von rund 1,35 Milliarden Euro (2022) und beschäftigt insgesamt 5.400 Mitarbeiter*innen. Weitere Informationen zu ALBA finden Sie unter www.alba.info.

Das anliegende Foto ist unter der Quellenangabe „ALBA“ frei verwendbar.

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns!
 
Artikel herunterladenArtikel drucken
Weitere Pressemeldungen
alba-group-newsroom
08.02.2024
Der ALBA Pfand-Drache speit wieder Feuer: Sammelaktion für die Kinderkrebsstation des Klinikums Braunschweig
28.12.2023
Weihnachtsbaum-Entsorgung startet nächste Woche
21.12.2023
Abfuhrtage für die Biotonne verschieben sich ab 2024
15.12.2023
ESA investiert in Klimaschutz und Energiesicherheit
14.12.2023
ALBA gibt Tipps zu einem nachhaltigen Weihnachtsfest
05.12.2023
ALBA Süd setzt ab sofort auf Elektromobilität
27.11.2023
ALBA für Winterdienst gut vorbereitet / Tipps zur Abfallentsorgung bei Minusgraden
16.11.2023
Bitte keine Plastiktüten in die Biotonne!
09.11.2023
Deep Scan – Innovation für sauberen Bioabfall