alba-group-unternehmen-ueber-uns-albainnolab

ALBA BluehouseLab: Kreislaufwirtschaft im 21. Jahrhundert

Die digitale Transformation unserer Wirtschaft und Gesellschaft wird auch die Entsorgungs- und Recyclingwirtschaft, und damit die Kreislaufwirtschaft, nachhaltig verändern. Aus diesem Grund wurde in der ALBA-Firmenzentrale in Berlin das  „BluehouseLab“ eingerichtet. In Kooperation mit Start-ups und strategischen Partnern wie Universitäten und Forschungseinrichtungen arbeitet das Lab-Team daran, neue Geschäftsmodelle im Bereich der Smart City zu finden und umzusetzen, die über die reine Entsorgung hinausgehen und urbane Regionen lebenswerter machen. Aber auch der Ideenaustausch, Out-of-the-Box-Denken und die Auseinandersetzung mit neuen Technologien sind zentrale Aspekte.  

alba-bluehouselab
Alba-innovation-lab-teaser

Denn ALBA will selbst aktiver Treiber des derzeitigen Transformationsprozesses sein, denn nur wenige Unternehmen der Recycling- und Entsorgungsbranche nutzen bisher digitale Technologien oder führen aktuell Pilotprojekte durch. Denn schließlich ist Technologie ein zentraler Aspekt, um die Effizienz und Effektivität der Kreislaufwirtschaft zu steigern. Für die erfolgreiche Umsetzung der Digitalisierungsoffensive arbeitet das Lab-Team mit starken innovativen Partnern zusammen: im Rahmen eines mehrstufigen Pilotprojekts kooperiert das BluehouseLab beispielsweise mit dem Start-up Enway zur Reinigung der firmeneigene Plätzen mit autonomen Kehrmaschinen, und mit dem Start-up Vialytics, um die Straßenbeschaffenheit in Berlin zu testen.

Zudem entstehen nachhaltige Projekte und Initiativen wie „Lass ma’ nachhaltig, die nachhaltigste WG Deutschlands im Herzen von Berlin. Oder die Initiative „Global Pioneers“, ein global agierendes, zweiphasiges Programm für Start-ups aus aufstrebenden Märkten wie Afrika und Asien. Wichtig ist, dass die teilnehmenden Jungunternehmerinnen und Jungunternehmer mit ihrer Geschäftsidee eine handfeste Lösung in den Bereichen Energie, Logistik oder Entsorgung geschaffen haben, die sich bereits in den jeweiligen Ländern bewährt hat. Nicht zuletzt setzt das BluehouseLab auf die Zusammenarbeit mit ALBAs eigenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, etwa beim Aufbau innovativer Plattform-Geschäftsmodelle wie einem Online-Kundenportal. 

alba-lab-team

Zielsetzung des BluehouseLabs ist der Aufbau langfristiger Partnerschaften, um die entwickelten Ideen schnell realisieren zu können. Denn ohne interne und externe Partner kann weder eine erfolgreiche Umsetzung gelingen noch der Change-Prozess in der Organisation vorangetrieben werden.

Weitere Informationen zum BluehouseLab finden Sie auch unter http://www.alba-lab.de/.