alba-group-newsroom-pressemitteilung
28.09.2016

ALBA Braunschweig nimmt VW e-Golf in Betrieb

Elektromobilität im Einsatz

Braunschweig. In Sachen Nachhaltigkeit geht ALBA mit gutem Beispiel voran. Das neue Service-Mobil der ALBA Braunschweig GmbH ist ein VW e-Golf, der nicht mit Benzin oder Diesel, sondern mit Elektroantrieb fährt. Ab sofort ist er täglich im Stadtgebiet im Einsatz, zum Beispiel zur Aufnahme von Schäden. Seine Jungfernfahrt diente allerdings einem anderen Zweck: Anlässlich einer Sitzung am 26. September in Braunschweig holte Geschäftsführer Matthias Fricke den Vorstandsvorsitzenden der ALBA Group Dr. Eric Schweitzer vom Bahnhof ab.

Rechtefreies Foto

Anbei finden Sie ein rechtefreies Foto des ersten Einsatzes des VW e-Golf in Braunschweig. Bitte geben Sie als Fotoquelle „ALBA Group“ an.

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns!
 
Artikel herunterladenArtikel drucken
Weitere Pressemeldungen
alba-group-newsroom
14.06.2021
Einsatz, Teamgeist, Fairness und Begeisterung – die ALBA Group gratuliert ALBA BERLIN zur Titelverteidigung
09.06.2021
ALBA präsentiert die wichtigsten Tipps und Hinweise für die Befüllung der Biotonne
01.06.2021
Nachhaltigkeitsmagazin von Interseroh: Mit Innovationen Kreisläufe schließen
26.05.2021
Verpackungslizenzierung mit Mehrwert: Lizenzero bietet ab sofort branchenrelevante Partnerangebote
20.05.2021
Wegen Feiertagen: Termine für Abfallentsorgung verschieben sich
18.05.2021
Burger King® erhält Interseroh-Siegel „Made for Recycling“ für Quetschbeutel-Verpackung
12.05.2021
ALBA Metall Nord investiert in Standort Wilhelmshaven
11.05.2021
Braunschweig: Wegen Feiertag: Abfuhrtermine verschieben sich
07.05.2021
Interseroh+: Eintrittskarte für den gesamten Rohstoff-Kreislauf