icon-containericon-container Container bestellen
alba-group-newsroom-pressemitteilung
22.12.2020

Süd: ALBA gibt Tipps zu einem nachhaltigen Weihnachtsfest

Geschenkverpackungen und Elektrogeräte

Waiblingen. Weihnachten steht vor der Tür und damit auch die Zeit, in der bei vielen Haushalten besonders viel Abfall anfällt – von Geschenkpapier über Produktverpackungen bis zu ausgedienten Elektrogeräten. ALBA hat deshalb einige Tipps für ein nachhaltiges Weihnachtsfest zusammengestellt:

Recyclingfähiges Verpacken:

Eine umweltbewusste Alternative zum beschichteten Geschenkpapier ist Recycling- und Packpapier. Das kann bedruckt, mit Zweigen und getrockneten Blättern verziert oder mit einer Schleife geschmückt werden. Oder überreichen Sie die Geschenke doch mal in Stoffbeuteln, die Sie oder die Beschenkten im nächsten Jahr erneut verwenden können.

Verpackungen richtig entsorgen:

Unbeschichtetes Geschenkpapier gehört in die blaue Tonne oder einen öffentlichen Papiercontainer. Um eine Überfüllung der Altpapierbehälter zu vermeiden, sollten Versandkartons und sperrige Pappverpackungen vor der Entsorgung zusammengefaltet werden. Beschichtetes Geschenkpapier kann nicht recycelt werden und muss deshalb in der grauen Restmülltonne entsorgt werden.

Ausrangierte Elektrogeräte richtig entsorgen:

Ist das Gerät defekt, aber reparaturfähig, so können lokale Repair-Cafés ein verlängertes Leben ermöglichen.

Ist eine Reparatur nicht mehr möglich, sollte das Gerät kostenlos ins Recycling gegeben werden. Defekte Elektrokleingeräte wie z.B. Kaffeemaschinen, Radios, Toaster sowie PCs und Fernseher können im Handel oder auf den Wertstoffhöfen abgegeben werden. Auf gar keinen Fall dürfen die Geräte in die Restmüll- oder die Gelbe Tonne gelangen. Gerade Lithium-Ionen-Akkus und -Batterien bergen eine große Brandgefahr und sollten deshalb, falls möglich ausgebaut, auf dem Wertstoffhof oder im Einzelhandel abgegeben werden. Weitere Informationen finden Sie unter: www.brennpunkt-batterie.de.

„Wer sich Gedanken über die Verpackung von Geschenken und die korrekte Entsorgung macht, trägt aktiv zum Klimaschutz bei. Wenn ein Elektrogerät defekt ist, ist es wichtig, dass es auch wirklich ins Recycling gelangt“, so Wolfgang Rüße, Geschäftsführer der ALBA Süd GmbH & Co. KG. „Das rettet wertvolle Ressourcen und schont zusätzlich das Klima.“

Weitere Informationen finden Sie unter sued.alba.info.

Über ALBA:

ALBA ist neben Interseroh eine der Marken unter dem Dach der ALBA Group. Die ALBA Group ist in Deutschland und Europa sowie in Asien aktiv. Im Jahr 2019 erwirtschafteten ihre Geschäftsbereiche einen Umsatz von 2,0 Milliarden Euro und beschäftigten insgesamt rund 8.800 Mitarbeiter. Damit ist die ALBA Group einer der führenden Recycling- und Umweltdienstleister sowie Rohstoffversorger weltweit. Durch die Recyclingaktivitäten der ALBA Group konnten allein im Jahr 2019 mehr als 4,2 Millionen Tonnen Treibhausgase im Vergleich zur Primärproduktion und 32,3 Millionen Tonnen Primärrohstoffe eingespart werden.

Weitere Informationen zur ALBA Group finden Sie unter www.albagroup.de. Unter www.albagroup.de/presse können Sie alle Pressemitteilungen der ALBA Group als RSS-Feed abonnieren. Bitte beachten Sie auch unser Onlineportal mit Informationen rund um die Themen Rohstoffe und Recycling: www.recyclingnews.de.

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns!
  
Artikel herunterladenArtikel drucken
Weitere Pressemeldungen
alba-group-newsroom
07.01.2021
ALBA für Winterdienst gut vorbereitet / Tipps zur Abfallentsorgung bei Minusgraden
04.01.2021
BAU 2021: Interseroh informiert online über Rücknahme- und Recyclinglösungen von Transportverpackungen
30.12.2020
Braunschweig: Weihnachtsbaum-Entsorgung startet nächste Woche
22.12.2020
Nord: ALBA gibt Tipps zu einem nachhaltigen Weihnachtsfest
22.12.2020
Sachsen: ALBA gibt Tipps zu einem nachhaltigen Weihnachtsfest
22.12.2020
Uckermark: ALBA gibt Tipps zu einem nachhaltigen Weihnachtsfest
22.12.2020
Braunschweig: ALBA gibt Tipps zu einem nachhaltigen Weihnachtsfest
15.12.2020
ALBA startet mit der Verteilung der Gelben Säcke im Bodenseekreis
15.12.2020
Wegen Feiertagen: Braunschweiger Abfallentsorgungstermine verschieben sich