alba-group-newsroom-pressemitteilung
25.05.2020

Trei Real Estate beauftragt ALBA mit Management von 240 Wohnungen in Berlin

Neues Property und Facility Management-Mandat

Berlin. Die ALBA Property Management GmbH und die ALBA Facility Solutions GmbH haben ein Managementmandat in Berlin gewonnen. Der Vertrag umfasst die Verwaltung und das Management von 240 Wohnungen, vier Gewerbeeinheiten sowie einer Tiefgarage mit 70 Stellplätzen, die die Trei Real Estate GmbH im Ortsteil Prenzlauer Berg unter dem Projektnamen Port-o-Prenz errichtet. ALBA wird neben dem späteren Betrieb auch das Vermietungs- und Umzugsmanagement für die Wohnungen übernehmen.

Auf dem rund 6.600 Quadratmeter großen Grundstück in der Pappelallee 45-53 befand sich zuvor ein einstöckiger Supermarkt mit angeschlossenem Parkplatz. Bis Ende 2020 entstehen dort über einem Verbrauchermarkt sechs Baukörper, die sich organisch in die von Gründerzeithäusern geprägte Umgebungsbebauung einfügen.

„Der Auftrag bestätigt unsere Wachstumsstrategie in Berlin-Brandenburg“, sagt Nils-Peter Petersen, Geschäftsführer der ALBA Facility Solutions. „Wir sind hier mit einem breiten und flexibel nutzbaren Leistungsspektrum präsent und bieten mit hoher Personalkapazität eine große Servicesicherheit.“

„Ausschlaggebend für die Auftragsvergabe an ALBA war, dass wir uns für die Bewirtschaftung von Port-o-Prenz einen Partner wünschen, der rasch und zuverlässig auf Mieter- und Eigentümerwünsche reagieren kann“, sagt Pepijn Morshuis, CEO der Trei Real Estate. „Als lokal ansässiges und gut vernetztes Unternehmen bringt ALBA die aus unserer Sicht besten Voraussetzungen für eine langjährige Zusammenarbeit mit.“

Über Trei Real Estate
Das Immobilienunternehmen Trei Real Estate GmbH mit Sitz in Düsseldorf investiert, entwickelt und managt passgenaue und nachhaltige Wohn- und Handelsimmobilien. Im Rahmen ihrer langfristigen Strategie konzentriert sich die hundertprozentige Tochtergesellschaft der Unternehmensgruppe Tengelmann auf Immobilieninvestitionen und -entwicklungen in Deutschland, Polen, der Tschechien Republik, der Slowakei, Portugal und in den USA. Neben einem Bestandsportfolio von ca. 1,2 Mrd. Euro hat die Trei Real Estate GmbH Projektentwicklungen von rund 900 Millionen Euro in der Pipeline. Unter der Marke Vendo Park entwickelt, baut und vermietet das Unternehmen Fachmarktzentren in Tschechien, der Slowakei und Polen. Im Bereich Wohnen entwickelt die Trei aktuell in Deutschland u.a. in Berlin Wohnquartiere mit Gewerbeflächen sowie Studenten-Apartments unter der Marke Quartillion. Zudem ist das Unternehmen auch international aktiv und realisiert Wohnungsbauprojekte in Tschechien, Polen und den USA. www.treirealestate.de

Über die ALBA Facility Solutions:
Als Systemdienstleister werden im Geschäftsbereich Services der ALBA Group seit über zehn Jahren erfolgreich Facility und Property Management-Lösungen deutschlandweit konzipiert und umgesetzt. Dabei übernimmt der Geschäftsbereich ALBA Facility Solutions die komplette Bewirtschaftung von Wohn- und Gewerbeimmobilien. Ergänzt werden die Lösungen durch integrative Recycling- und Logistik-Dienstleitungen vor allem für Industrie und Handel. Informationen zum Facility und Property Management-Portfolio der ALBA Group finden Sie unter www.alba-facility.de.

ALBA ist neben Interseroh eine der Marken unter dem Dach der ALBA Group. Die ALBA Group ist in Deutschland und Europa sowie in Asien aktiv. Im Jahr 2018 erwirtschafteten ihre Geschäftsbereiche einen Umsatz von 2,1 Milliarden Euro und beschäftigten insgesamt über 8.000 Mitarbeiter. Damit ist die ALBA Group einer der führenden Recycling- und Umweltdienstleister sowie Rohstoffversorger weltweit. Durch die Recyclingaktivitäten der ALBA Group konnten allein im Jahr 2018 4,4 Millionen Tonnen Treibhausgase im Vergleich zur Primärproduktion und 31,9 Millionen Tonnen Primärrohstoffe eingespart werden.

Weitere Informationen zur ALBA Group finden Sie unter www.albagroup.de. Unter www.albagroup.de/presse können Sie alle Pressemitteilungen der ALBA Group als RSS-Feed abonnieren.

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns!
  
Artikel herunterladenArtikel drucken
Weitere Pressemeldungen
alba-group-newsroom
28.06.2020
Double-Jubel zum 30-jährigen Jubiläum!
17.06.2020
Neue Service-Webseite: ALBA setzt auf Informationskampagne für mehr Recycling
09.06.2020
Neues Nachhaltigkeitsmagazin: Interseroh präsentiert Innovationen der Kreislaufwirtschaft
04.06.2020
ALBA überreicht Klimaschutzzertifikat an Stadt Braunschweig
22.05.2020
Metallrecycling als neues Geschäftsfeld: Nehlsen AG baut Marktposition aus
18.05.2020
Interseroh startet Webinar-Angebot: Recyclingfreundliche Verpackungen gestalten – gewusst wie!
14.05.2020
Wegen Feiertag: Abfuhrtermine in Braunschweig verschieben sich
07.05.2020
Wöchentliche Leerung der Biotonnen startet am 11. Mai
23.04.2020
Wegen Feiertag: Abfuhrtermine in Braunschweig verschieben sich