icon-containericon-container Container bestellen
alba-group-newsroom-pressemitteilung
07.04.2020

Trotz Corona-Krise: Abfuhr der Haushaltsabfälle in Braunschweig läuft wie gewohnt weiter

Service in Braunschweig

+++ +++ Häufige Leerung der Depotcontainer für Papier und Glas vor und nach Ostern +++

Braunschweig. Trotz der aktuellen Corona-Krise läuft die Abfuhr der Haushaltsabfälle in Braunschweig wie gewohnt weiter. Dies gilt neben den haushaltsnahen Touren zu Rest- und Bioabfall, Wertstofftonne und Papiertonne insbesondere auch für die Leerung der rund 500 Papier- und Glascontainer im Stadtgebiet. Sperrmüll-Abholungen können weiterhin über das Internet (www.alba-bs.de) bestellt werden.

„Aufgrund der bevorstehenden Ostertage kommt es zu Verschiebungen der Termine bei den einzelnen Tonnen in den Haushalten“, so Matthias Fricke, Geschäftsführer der ALBA Braunschweig GmbH. „Die Depotcontainer leeren wir weiterhin wie gewohnt nach Bedarf. Vor und nach Ostern setzen wir hier zusätzliche Fahrzeuge ein, um den Feiertagsausfällen entgegenzuwirken. Wichtig ist vor allem, dass Kartonagen vor dem Einwurf in den Container so zerkleinert werden, dass es zu keinen Verstopfern kommt. Nur so kann das bereitgestellte Behältervolumen auch optimal von den Bürgerinnen und Bürgern genutzt werden.“ Die richtigen Entsorgungstermine nach Abfallart sind auf der Seite der ALBA Braunschweig zu finden: alba-bs.de/service/abfuhrtermine.html.

Aufgrund der Corona-bedingten Kontaktsperre arbeiten viele Bürgerinnen und Bürger im Homeoffice, Kinder müssen zu Hause betreut werden. Viele Braunschweiger arbeiten mehr im Garten, räumen den Keller auf. Hierdurch fällt auch mehr Abfall an als sonst. Auch in Zeiten von Corona sollte trotzdem die gewohnte Abfalltrennung (insbesondere bei Verpackungen, Altglas und Papier) beibehalten werden, rät das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU): www.bmu.de/pressemitteilung/abfalltrennung-in-zeiten-der-coronavirus-pandemie-wichtiger-denn-je/.

Über ALBA:

Die ALBA Braunschweig GmbH ist seit 2001 im städtischen Auftrag für die kommunalen Aufgaben der Müllabfuhr und Straßenreinigung sowie den Winterdienst in Braunschweig zuständig. Mit über 260 Mitarbeitern und rund 130 Fahrzeugen sorgt sie für Sauberkeit im Stadtgebiet.

Allein durch die Recyclingaktivitäten der ALBA Braunschweig GmbH konnten im Jahr 2018 über 137.000 Tonnen Primärrohstoffe eingespart werden. Das entspricht dem Gewicht von mehr als 112.000 Mittelklassewagen. Gleichzeitig konnten rund 17.000 Tonnen Treibhausgase vermieden werden. Dies entspricht dem Klimaschutzeffekt eines knapp 17 Quadratkilometer großen Mischwalds, vergleichbar mit einer Fläche fast 30 Mal so groß wie der Prinzenpark in Braunschweig. Weitere Informationen zur ALBA Braunschweig GmbH finden Sie unter www.alba-bs.de.

ALBA ist neben Interseroh eine der Marken unter dem Dach der ALBA Group. Die ALBA Group ist in Deutschland und Europa sowie in Asien aktiv. Im Jahr 2018 erwirtschafteten ihre Geschäftsbereiche einen Umsatz von 2,1 Milliarden Euro und beschäftigten insgesamt über 8.000 Mitarbeiter. Damit ist die ALBA Group einer der führenden Recycling- und Umweltdienstleister sowie Rohstoffversorger weltweit.

Weitere Informationen zur ALBA Group finden Sie unter www.albagroup.de. Unter www.albagroup.de/presse können Sie alle Pressemitteilungen der ALBA Group als RSS-Feed abonnieren. Bitte beachten Sie auch unser Onlineportal mit Informationen rund um die Themen Rohstoffe und Recycling: www.recyclingnews.de.

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns!
  
Artikel herunterladenArtikel drucken
Weitere Pressemeldungen
alba-group-newsroom
07.01.2021
ALBA für Winterdienst gut vorbereitet / Tipps zur Abfallentsorgung bei Minusgraden
04.01.2021
BAU 2021: Interseroh informiert online über Rücknahme- und Recyclinglösungen von Transportverpackungen
30.12.2020
Braunschweig: Weihnachtsbaum-Entsorgung startet nächste Woche
22.12.2020
Nord: ALBA gibt Tipps zu einem nachhaltigen Weihnachtsfest
22.12.2020
Sachsen: ALBA gibt Tipps zu einem nachhaltigen Weihnachtsfest
22.12.2020
Süd: ALBA gibt Tipps zu einem nachhaltigen Weihnachtsfest
22.12.2020
Uckermark: ALBA gibt Tipps zu einem nachhaltigen Weihnachtsfest
22.12.2020
Braunschweig: ALBA gibt Tipps zu einem nachhaltigen Weihnachtsfest
15.12.2020
ALBA startet mit der Verteilung der Gelben Säcke im Bodenseekreis