07.06.2017

Interseroh präsentiert neue Dienstleistung zur Verpackungsoptimierung

Dritter Tag der Verpackung des DVI


Sortieranlage © ALBA Group

Köln/Berlin. Anlässlich des "Tages der Verpackung" stellte die INTERSEROH Dienstleistungs GmbH, Tochter des internationalen Recyclingexperten ALBA Group, heute ihre neue Dienstleistung zur Verpackungsoptimierung "Made for Recycling" einem Publikum aus Verpackungsentwicklern namhafter Markenhersteller vor. Die Dienstleistungsvorstellung erfolgte im Rahmen einer Führung durch eine der vier ALBA-Hightech-Sortieranlagen für Leichtverpackungen und andere Wertstoffe in Berlin-Mahlsdorf, bei der sich die Gäste vor Ort ein Bild davon machen konnten, wie wichtig die Einbeziehung der Recyclingfähigkeit in den Entwicklungsprozess eines Produktes ist. Das Deutsche Verpackungsinstitut e.V. (DVI) hat den "Tag der Verpackung" bereits zum dritten Mal durchgeführt.

Im Rahmen der neuen Dienstleistung "Made for Recycling" analysiert Interseroh gemeinsam mit dem Kunden den Lebenszyklus von Verpackungen von der Erzeugung bis zur Entsorgung und Verwertung. Das Ziel: die Recyclingfähigkeit von Verpackungen nachhaltig zu verbessern. Verpackungsoptimierung schont natürliche Ressourcen und das Klima und überzeugt umweltbewusste Verbraucher.

"Verpackungsrecycling beginnt bereits bei der Produktentwicklung. In Zeiten zunehmender Rohstoffknappheit sowie steigender Bedeutung von Ökodesign und Recycling-Label-Pflicht müssen sich Produkthersteller zwingend mit dem Thema auseinandersetzen. Hier setzt unser Service 'Made for Recycling' an", so Markus Müller-Drexel, Geschäftsführer der INTERSEROH Dienstleistungs GmbH. "Wir helfen, moderne Produkt- und Designanforderungen mit Recyclingfähigkeit zu verbinden. Denn nur, wenn Verpackungsentwickler und Recyclingindustrie zusammen arbeiten, können wir mehr recyceln und Primärressourcen schonen."

Weitere Informationen zur Interseroh-Dienstleistung Verpackungsoptimierung erhalten Interessenten unter https://www.interseroh.de/leistungen/beratung/verpackungsoptimierung/.

Über Interseroh:

Interseroh ist neben ALBA eine der Marken unter dem Dach der ALBA Group. Die ALBA Group ist in Deutschland und Europa sowie in Asien mit insgesamt rund 7.500 Mitarbeitern aktiv. Im Jahr

2016 erwirtschaftete sie einen Umsatz von rund 1,8 Milliarden Euro. Damit ist die ALBA Group einer der führenden Recycling- und Umweltdienstleister sowie Rohstoffversorger weltweit. Durch die Recyclingaktivitäten der ALBA Group konnten allein im Jahr 2015 fast 5,9 Millionen Tonnen Treibhausgase im Vergleich zur Primärproduktion und rund 51,8 Millionen Tonnen Primärrohstoffe eingespart werden.

Weitere Informationen zu Interseroh finden Sie unter www.interseroh.de. Unter www.albagroup.de/presse können alle Pressemitteilungen der ALBA Group als RSS-Feed abonniert werden. Bitte beachten Sie auch unser Onlineportal mit Informationen rund um die Themen Rohstoffe und Recycling: www.recyclingnews.info.

Das anliegende Foto ist unter der Quellenangabe "ALBA Group" frei verwendbar.