14.12.2017

Energiespar-Check bei ALBA BERLIN mit Basketball-Nationalspieler Niels Giffey

Neuer Videoclip


Berlin. Die ALBA Group, einer der führenden Recycling- und Umweltdienstleister weltweit, hat einen neuen Videoclip: Zu sehen ist, wie Basketballprofi und Nationalspieler Niels Giffey, Umweltschützer der ALBA Group, den Energieverbrauch in seinem Trainingszentrum prüft. Das alles mit Unterstützung des ALBA Energiemanagement-Teams (www.alba-energiemanagement.de). Damit verbindet der Clip die Kernthemen des Engagements der ALBA Group: Nachhaltigkeit, von der Abfalltrennung über Rohstoffsicherung bis hin zu Energieeffizienz, und Basketball-Bundesligist ALBA BERLIN.

Der 58-Sekunden-Spot, in dem der Publikumsliebling und Nationalspieler Niels Giffey gemeinsam mit den Energiemanagement-Experten der ALBA Group seine Kollegen und das Trainingszentrum von ALBA BERLIN mit der Wärmebildkamera genau unter die Lupe nimmt, ist Teil der ALBA Group-Kampagne „Schütze. Umweltschützer.“. Mit ihr präsentiert der Umweltdienstleister seine Philosophie, dass hinter dem Namen ALBA stets Leidenschaft für den Erfolg steckt: beim Thema Nachhaltigkeit genau wie auf dem Spielfeld.

Energiespar-Check im ALBA BERLIN Trainingszentrum 

Schütze. Umweltschützer. Mit Leidenschaft geben wir alles für den Erfolg: Im Umweltschutz – mit Recycling vom Abfall zum Rohstoff. Im Basketball – mit Leib und Seele beim Spiel. Ein Name, zwei Teams: ALBA.

Darsteller: Holk Schubert, Leiter des ALBA Energiemanagement-Teams, und ALBA BERLIN Basketball-Profi Niels Giffey